Rechtsprechung
   BGH, 24.05.1967 - VIII ZR 267/64   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1967,7364
BGH, 24.05.1967 - VIII ZR 267/64 (https://dejure.org/1967,7364)
BGH, Entscheidung vom 24.05.1967 - VIII ZR 267/64 (https://dejure.org/1967,7364)
BGH, Entscheidung vom 24. Mai 1967 - VIII ZR 267/64 (https://dejure.org/1967,7364)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1967,7364) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Einrede einer mangelnden Sicherheitsleistung für Prozesskosten - Anwendung deutschen Rechts auf Grund mutmaßlichen Parteiwillens - Wegfall der Geschäftsgrundlage durch unrichtige Preiserrechnung ( Kalkulationsirrtum ) - Anfechtung des Kaufvertrages wegen nachträglicher ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 20.03.1981 - V ZR 71/80

    Elffache der Jahresmiete - Offener Kalkulationsirrtum, § 119 Abs. 1, Abs. 2, §

    Bei einem reinen Kaufvertrag wird die offengelegte Preiskalkulation des Verkäufers wohl nur selten Geschäftsgrundlage in diesem Sinne auch für den Käufer sein (vgl. BGH Urteil vom 24. Mai 1967, VIII ZR 267/64 = Betrieb 1967, 1172; Giesen, JR 1971, 403, 406 unter IV).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht