Rechtsprechung
   BGH, 24.06.2003 - IX ZR 120/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,351
BGH, 24.06.2003 - IX ZR 120/02 (https://dejure.org/2003,351)
BGH, Entscheidung vom 24.06.2003 - IX ZR 120/02 (https://dejure.org/2003,351)
BGH, Entscheidung vom 24. Juni 2003 - IX ZR 120/02 (https://dejure.org/2003,351)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,351) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    InsO §§ 47, 48
    Kein Aussonderungsrecht für eingezogene Miete auf von Verwalter auch für eigene Zahlungen verwendeten Konto

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Aussonderungsrecht im Insolvenzverfahren; Mietkonto als Treuhandkonto; Bestimmtheit und Bestimmbarkeit auszusondernder Gegenstände; Aussonderung bei Geldsummenanspruch; Trennung von Treugut; Teilung der Berechtigung; Ersatzaussonderung von Mietzinsforderungen; Begriff ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kein (Ersatz-)Aussonderungsrecht des Vermieters an absprachegemäß auf Eigenkonto des insolventen Hausverwalters eingezahltem Mietzins

  • zvi-online.de

    InsO §§ 47, 48
    Kein (Ersatz-)Aussonderungsrecht des Vermieters an absprachegemäß auf Eigenkonto des insolventen Hausverwalters eingezahltem Mietzins

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Mietkonto der Hausverwaltung nicht insolvenzfest

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Frage eines Aussonderungsrechts aufgrund eines vom Wohnungseigentümer als Vermieter mit dem Verwalter geschlossenen Auftrags zur Einziehung der Mietzahlungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO §§ 47 48
    Rechte des Wohnungseigentümers in der Insolvenz des Verwalters

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Insolvenz des Verwalters: Aussonderungsrecht bei Veruntreuung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mietrecht - Miete besser nicht auf Verwalterkonto zahlen lassen!

  • grundeigentum-verlag.de (Kurzinformation)

    Hausverwaltung - Mietkonto nicht insolvenzfest

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO §§ 48, 47
    Kein (Ersatz-)Aussonderungsrecht des Vermieters an absprachegemäß auf Eigenkonto des insolventen Hausverwalters eingezahlten Mietzins

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Aussonderung und Ersatzaussonderung bei Mietkonto

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Kein Aussonderungsrecht des Vermieters an Mietzahlungen auf nicht allein für diese bestimmtes Verwalterkonto" von Ministerialrat Dr. Ulf Gundlach und RA Dr. Volkhard Frenzel, original erschienen in: NZI 2003, 549 - 552.

Papierfundstellen

  • NJW 2004, 954 (Ls.)
  • NJW-RR 2003, 1375
  • ZIP 2002, 947
  • ZIP 2003, 1404
  • MDR 2003, 1316
  • NZI 2003, 549
  • NZM 2003, 818
  • ZMR 2003, 662
  • WM 2003, 1641
  • WM 2003, 512
  • DB 2003, 2385 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (41)

  • BGH, 12.02.2015 - IX ZR 180/12

    Insolvenzanfechtung: Beweisanzeichen der Schuldnerkenntnis von seiner

    Da dies ausscheidet, wenn der Schuldner oder der Insolvenzverwalter mit Einwilligung oder Genehmigung des Gläubigers gehandelt hat (vgl. BGH, Urteil vom 16. März 1977 - VIII ZR 215/75, BGHZ 68, 199, 201; vom 6. April 2006, aaO Rn. 18; vom 23. September 2010 - IX ZR 212/09, ZIP 2010, 2009 Rn. 17 mwN), konnte hier nur die unbefugte Einziehung einer mit einem Absonderungsrecht belasteten Forderung das Ersatzabsonderungsrecht nach § 48 InsO auslösen (BGH, Urteil vom 24. Juni 2003 - IX ZR 120/02, ZIP 2003, 1404, 1406; HK-InsO/Lohmann, 7. Aufl., § 48 Rn. 17 ff).
  • BGH, 20.12.2007 - IX ZR 132/06

    Schicksal der Mietkaution in der Insolvenz des Vermieters

    Eine Aussonderungsbefugnis bezüglich eines Kontoguthabens kann nur dann entstanden sein, wenn es sich um ein ausschließlich zur Aufnahme von treuhänderisch gebundenen Fremdgeldern bestimmtes Konto handelt (BGH, Urt. v. 16. Dezember 1970 - VIII ZR 36/69, NJW 1971, 559, 560; v. 8. Februar 1996 - IX ZR 151/95, WM 1996, 662; Urt. v. 24. Juni 2003 - IX ZR 120/02, ZIP 2003, 1404, 1405; Urt. v. 7. Juli 2005 - III ZR 422/04, ZIP 2005, 1465, 1466).
  • BGH, 16.11.2007 - IX ZR 194/04

    Anfechtbarkeit mittelbarer Zuwendungen durch Insolvenzverwalter

    Damit scheidet eine Treuhand aus (vgl. BGH, Urt. v. 24. Juni 2003 - IX ZR 120/02, NZI 2003, 549, 550; MünchKomm-InsO/Ganter, 2. Aufl. § 47 Rn. 358, 392a).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht