Rechtsprechung
   BGH, 24.09.1962 - VII ZR 89/61   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Auswertung von Lizenzrechten für die Herstellung von Dächern und Decken in Filigranbauweise - Prüfung von Buchungen i.R.e. Urkundensbeweises - Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör mangels Anhörung wegen Verwendung von Erlöszahlen anstelle von Umsatzzahlen durch ein Schiedsgericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • DB 1962, 1438



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)  

  • BGH, 18.01.1990 - III ZR 269/88

    Anerkennung eines ausländischen Schiedsspruchs bei Mitwirkung eines juristischen

    Zudem müssen die Parteien Gelegenheit haben, sich zu allen tatsächlichen Erwägungen zu äußern, auf die die Entscheidung des Schiedsgerichts gegründet werden soll (vgl. BGHZ 85, 288, 291; BGH Urteile vom 24. Oktober 1962 - VII ZR 89/61 = KTS 1962, 240, 241; vom 26. Oktober 1972 - VII ZR 232/71 = WarnRspr 1972, 676, 679).
  • BGH, 11.11.1982 - III ZR 77/81

    Rechtliches Gehör im Schiedsgerichtsverfahren

    Diese für staatliche Gerichte maßgebenden Grundsätze gelten entsprechend für Schiedsgerichte (BGHZ 31, 43, 46; BGH Urteile vom 24. September 1962 - VII ZR 89/61 - KTS 1962, 240, 241 und vom 26. Oktober 1972 - VII ZR 232/71 = Warn 1972 Nr. 241 unter II a; Habscheid, KTS 1963, 1, 9).
  • BGH, 12.07.1990 - III ZR 218/89

    Befangenheit eines ausländischen Schiedsrichters im Verfahren über die

    Außerdem müssen die Parteien Gelegenheiten haben, sich zu allen tatsächlichen Erwägungen zu äußern, auf die die Entscheidung des Schiedsgerichts gegründet werden soll (vgl. BGHZ 85, 288, 291; BGH Urteile vom 24. Oktober 1962 - VII ZR 89/61 - KTS 1962, 240, 241 und vom 26. Oktober 1972 - VII ZR 232/71 - BGHWarn 1972 Nr. 676).
  • OLG Naumburg, 04.03.2011 - 10 Sch 4/10

    Anerkennung und Vollstreckbarerklärung eines schweizerischen Schiedsspruchs:

    Zudem müssen die Parteien Gelegenheit haben, sich zu allen tatsächlichen Erwägungen zu äußern, auf die die Entscheidung des Schiedsgerichts gegründet werden soll (vgl. BGHZ 85, 288, 291; BGH Urteile vom 24. Oktober 1962 - VII ZR 89/61 = KTS 1962, 240, 241; vom 26. Oktober 1972 - VII ZR 232/71 = WarnRspr 1972, 676, 679).
  • BGH, 20.05.1963 - VII ZR 222/61

    Antrag auf Vollstreckbarerklärung eines Schiedsspruchs - Vorliegen eines gültigen

    Vielmehr hatte es die Grundsätze einzuhalten, auf die in keinem geordneten Gerichtsverfahren verzichtet werden kann (Urt. d. Sen. v. 24. September 1962 VII ZR 89/61 - KTS 1962, 240).
  • BGH, 06.12.1965 - VII ZR 149/63

    Geltendmachung der unrichtigen Widergabe von Zeugenaussagen bei einem

    Ferner hat das Reichsgericht (DR 1944, 810) eine solche Versagung bejaht, wenn das Schiedsgericht von einer den Parteien eröffneten Rechtsauffassung abweiche, ohne ihnen das bekanntzugeben, und wenn es sie hierdurch davon abhält, zu einem Punkte Stellung zu nehmen, das es später anders beurteilt (vgl. das schon erwähnte Urteil des Senats vom 20. Mai 1963 und das Urteil VII ZR 89/61 vom 24. September 1962 = KTS 1962, 240).
  • BGH, 17.02.1966 - VII ZR 135/64

    Geltendmachung von restlichen Werklohnansprüchen - Verstoß gegen die vollständige

    Vielmehr blieb es an die Grundsätze gebunden, die zum Wesen jeder geordneten Rechtspflege gehören und die deswegen unverzichtbar sind (RGZ 119, 29, 32; Urteile d. Senats vom 24. September 1962 VII ZR 89/61 = KTS 1962, 240, vom 20. Mai 1963 VII ZR 222/61 = WM 1963, 944).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht