Rechtsprechung
   BGH, 24.09.2015 - IX ZR 55/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,37980
BGH, 24.09.2015 - IX ZR 55/15 (https://dejure.org/2015,37980)
BGH, Entscheidung vom 24.09.2015 - IX ZR 55/15 (https://dejure.org/2015,37980)
BGH, Entscheidung vom 24. September 2015 - IX ZR 55/15 (https://dejure.org/2015,37980)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,37980) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    InsO § 96 Abs. 1 Nr. 3, § 143 Abs. 1 Satz 2; BGB § 819 Abs. 1, § 818 Abs. 4, §§ 291, 288 Abs. 1 Satz 2

  • IWW

    § 143 Abs. 1 Satz 2 InsO, § ... 819 Abs. 1, § 818 Abs. 4, §§ 291, 288 Abs. 1 Satz 2 BGB, § 143 Abs. 1 InsO, § 96 Abs. 1 Nr. 3 InsO, § 146 Abs. 1 InsO, § 13 GVG, § 17a Abs. 5 GVG, § 17a Abs. 3 Satz 2 GVG, § 17a Abs. 2, 3 GVG, § 17a Abs. 4 Satz 5 GVG, § 96 Abs. 1 InsO, §§ 129 ff InsO, § 143 InsO, §§ 130 ff InsO, § 134 InsO, § 96 InsO, §§ 129 ff, § 387 BGB, § 129 ff InsO, § 289 Satz 2 BGB, § 562 Abs. 1 ZPO, § 563 Abs. 3 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 96 Abs 1 Nr 3 InsO, § 143 Abs 1 S 2 InsO, § 288 Abs 1 S 2 BGB, § 291 BGB, § 818 Abs 4 BGB
    Insolvenzmasse: Verzinsung einer wegen unzulässiger Aufrechnung der Masse zurückzugewährenden Forderung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Pflicht zur Entrichtung von Prozesszinsen ab Verfahrenseröffnung bei Aufrechnung oder Verrechnung in anfechtbarer Weise zur Befriedigung einer Forderung durch den Gläubiger

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Anspruch der Masse auf Prozesszinsen ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens, wenn sich der Gläubiger durch Auf- oder Verrechnung in anfechtbarer Weise die Befriedigung seiner Forderung verschafft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Pflicht zur Entrichtung von Prozesszinsen ab Verfahrenseröffnung bei Aufrechnung oder Verrechnung in anfechtbarer Weise zur Befriedigung einer Forderung durch den Gläubiger

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Verzinsung der Hauptforderung nach insolvenzrechtlicher Unwirksamkeit der Aufrechnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Zinsanspruch des Insolvenzverwalters bei einem anfechtbaren Erwerb von Geld

  • st-sozien.de (Kurzinformation)

    Verzugszinsen ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO § 96 Abs. 1 Nr. 3, § 143 Abs. 1 Satz 2; BGB § 819 Abs. 1, § 818 Abs. 4, §§ 291, 288 Abs. 1 Satz 2
    Verzinsung der Hauptforderung nach insolvenzrechtlicher Unwirksamkeit der Aufrechnung

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Zinspflicht ab Verfahrenseröffnung bei anfechtbarer Auf- oder Verrechnung

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Zinsanspruch der Insolvenzmasse bei einer durch anfechtbare Rechtshandlung erlangten Aufrechnungsmöglichkeit - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 24.09.2015" von RA Dr. Philipp Rüppell, original erschienen in: DB 2016, 335 - 336.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2016, 403
  • ZIP 2015, 1740
  • ZIP 2016, 30
  • MDR 2016, 357
  • NZI 2016, 86
  • WM 2016, 88
  • DB 2016, 166
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 07.09.2017 - IX ZR 224/16

    Rückgewährklage des Insolvenzverwalters nach Insolvenzanfechtung: Unentgeltliche

    Die Subsumtion des vorgetragenen Sachverhalts unter die in Betracht kommenden gesetzlichen Tatbestände, gleich ob anfechtungsrechtlicher oder schuldrechtlicher Natur, ist Sache des Gerichts (vgl. BGH, Urteil vom 20. März 1997 - IX ZR 71/96, BGHZ 135, 140, 149; vom 24. September 2015 - IX ZR 55/15, WM 2016, 88 Rn. 17).
  • BVerwG, 26.04.2018 - 7 C 5.16

    Steuerliches Auskünftebegehren des Insolvenzverwalters von dem für die

    Der gegen das Finanzamt gerichtete Anspruch des Insolvenzverwalters auf Rückgewähr insolvenzrechtlich angefochtener Leistungen zählt folglich nicht zu den Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis (BFH, Beschluss vom 5. September 2012 - VII B 95/12 - BFHE 238, 325 Rn. 8 f. und Urteil vom 26. August 2014 - VII R 16/13 - ZIP 2014, 2404 Rn. 16; BGH, Urteil vom 24. September 2015 - IX ZR 55/15 - NZI 2016, 86 Rn. 23 m.w.N.).
  • KG, 07.12.2018 - 14 U 132/17

    Insolvenzanfechtung wegen vorsätzlicher Gläubigerbenachteiligung

    Bei einem anfechtbaren Erwerb von Geld hat der Anfechtungsgegner Prozesszinsen ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu entrichten (BGH, Urteil vom 24. September 2015 - IX ZR 55/15, NJW 2016, 403-405, Rn. 14 m.w.N. nach juris).
  • KG, 14.09.2018 - 14 U 34/18
    Bei einem anfechtbarem Erwerb von Geld hat der Anfechtungsgegner Prozesszinsen ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu entrichten (BGH, Urteil vom 24. September 2015 - IX ZR 55/15, NJW 2016, 403-405, Rn. 14 m.w.N. nach juris).
  • OLG Bamberg, 06.06.2016 - 3 U 26/16

    Auszahlung von im "Schneeballsystem" erzielten Scheingewinnen als unentgeltliche

    Letztendlich begegnet auch die Zinsentscheidung des Landgerichts keinen Bedenken (BGH NJW-RR 2007, S. 557; BGH NJW 2016, S. 403).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht