Rechtsprechung
   BGH, 24.10.2012 - XII ZB 386/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,37372
BGH, 24.10.2012 - XII ZB 386/12 (https://dejure.org/2012,37372)
BGH, Entscheidung vom 24.10.2012 - XII ZB 386/12 (https://dejure.org/2012,37372)
BGH, Entscheidung vom 24. Januar 2012 - XII ZB 386/12 (https://dejure.org/2012,37372)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,37372) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Genehmigung der freiheitsentziehenden Unterbringung eines Kindes

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Beschwerdebefugnis bei der freiheitsentziehenden Unterbringung eines Kindes

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Unterbringung eines Minderjährigen und die Beschwerdebefugnis

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zur Unterbringung eines Kindes

  • spiegel.de (Pressemeldung, 04.12.2012)

    Sexuell auffälliger Zwölfjähriger: Bundesrichter genehmigen Freiheitsentzug

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 24.10.2012, Az.: XII ZB 386/12 (Beschwerdebefugnis im Verfahren zur Genehmigung der Unterbringung minderjähriger Kinder)" von VorsRiOLG Eberhard Stößer, original erschienen in: FamRZ 2013, 115 - 118.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 65
  • MDR 2013, 39
  • FGPrax 2013, 41 (Ls.)
  • FamRZ 2013, 115
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 25.01.2017 - XII ZB 438/16

    Betreuungssache: Beschwerdeberechtigung eines Betreuers oder Bevollmächtigten im

    Dies kann sich aus Äußerungen des Betroffenen, aber auch aus sonstigen Umständen ergeben (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 24. Oktober 2012, XII ZB 386/12, FamRZ 2013, 115).

    aa) Als solche kommt - anders als nach §§ 315 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2, 335 Abs. 1 Nr. 2 FamFG bei Unterbringungssachen (zur Ausnahme bei Kindern unter 14 Jahren vgl. Senatsbeschluss vom 24. Oktober 2012 - XII ZB 386/12 - FamRZ 2013, 115 Rn. 13 ff.) und nach §§ 418 Abs. 3 Nr. 2, 429 Abs. 2 Nr. 2 FamFG bei Freiheitsentziehungssachen - auch eine Person in Betracht, die der Betroffene nicht benannt hat.

    Dies kann sich aus Äußerungen des Betroffenen, aber auch aus sonstigen Umständen ergeben (vgl. Senatsbeschluss vom 24. Oktober 2012 - XII ZB 386/12 - FamRZ 2013, 115 Rn. 16; Sonnenfeld in Bienwald/Sonnenfeld/Harm Betreuungsrecht 6. Aufl. § 274 FamFG Rn. 25).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht