Rechtsprechung
   BGH, 25.07.2017 - VI ZR 433/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,38357
BGH, 25.07.2017 - VI ZR 433/16 (https://dejure.org/2017,38357)
BGH, Entscheidung vom 25.07.2017 - VI ZR 433/16 (https://dejure.org/2017,38357)
BGH, Entscheidung vom 25. Juli 2017 - VI ZR 433/16 (https://dejure.org/2017,38357)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,38357) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    SGB VII § 113; BGB § 199 Abs. 1

  • IWW

    § 110 SGB VII, § ... 116 SGB X, §§ 823, 831 BGB, Art. 34 GG, § 839 BGB, § 823 BGB, § 50 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern (im Folgenden: StrWG MV), § 199 Abs. 1 BGB, § 195 BGB, §§ 104, 105 SGB VII, §§ 110, 111 SGB VII, § 113 SGB VII, §§ 195, 199 Abs. 1, 2, § 203 BGB, § 37 Abs. 2 Satz 1 SGB X, § 106 SGB VII, §§ 104 ff. SGB VII, § 203 Satz 2 BGB, § 110 Abs. 1 SGB VII, § 113 Satz 1 SGB VII, §§ 104-107 SGB VII, § 106 Abs. 1 Nr. 3 SGB VII, § 105 Abs. 1 SGB VII, § 8 Abs. 2 Nr. 1-4 SGB VII, § 105 Abs. 1 Satz 3 SGB VII, § 104 Abs. 1 Satz 2 SGB VII, §§ 112, 108 Abs. 1 SGB VII, § 8 SGB VII, § 214 BGB, 203 BGB, § 77 SGG, § 199 Abs. 1 Nr. 2 BGB, § 199 BGB, § 642 Abs. 1 RVO, § 852 Abs. 1, 2 BGB, § 852 Abs. 1 BGB, 1997, Art. 9 Nr. 4 des Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherungs-Neuregelungsgesetzes, § 195, § 199 Abs. 1, §§ 823 Abs. 1 BGB, § 823 Abs. 1 BGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 110 SGB 7, § 111 SGB 7, § 113 S 1 SGB 7, § 195 BGB, § 199 Abs 1 BGB
    Regressanspruch des Unfallversicherungsträgers bei Arbeitsunfall: Beginn der Verjährung

  • Wolters Kluwer

    Haftung gegenüber den Sozialversicherungsträgern; Taggenaue Berechnung der Verjährungsfrist von Ansprüchen des Unfallversicherungsträgers unabhängig von der Kenntnis oder grobfahrlässigen Unkenntnis des Gläubigers; Bindende Feststellung der Leistungspflicht für den ...

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung PDF (Volltext/Leitsatz)

    Grundsatzurteil des BGH zu § 113 SGB VII - Unfall eines Kleinkindes in einer Kindertagesstätte - Anorak des Kindes verfängt sich in einer Rutsche - hypoxischer Hirnschaden des Kindes - Erzieherinnen der Kindertagesstätte sind haftungsprivilegiert - Anspruch gegen sie nach § ...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB VII § 113; BGB § 199 Abs. 1
    Haftung gegenüber den Sozialversicherungsträgern; Taggenaue Berechnung der Verjährungsfrist von Ansprüchen des Unfallversicherungsträgers unabhängig von der Kenntnis oder grobfahrlässigen Unkenntnis des Gläubigers; Bindende Feststellung der Leistungspflicht für den ...

  • rechtsportal.de

    Haftung gegenüber den Sozialversicherungsträgern; Taggenaue Berechnung der Verjährungsfrist von Ansprüchen des Unfallversicherungsträgers unabhängig von der Kenntnis oder grobfahrlässigen Unkenntnis des Gläubigers; Bindende Feststellung der Leistungspflicht für den ...

  • datenbank.nwb.de

    Regressanspruch des Unfallversicherungsträgers bei Arbeitsunfall: Beginn der Verjährung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 3510
  • MDR 2017, 1302
  • VersR 2017, 1486
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 26.05.2020 - VI ZR 186/17

    Geschädigter muss sich nicht um Aufklärung bemühen!

    Ausreichend ist, wenn dem Gläubiger aufgrund der ihm grob fahrlässig unbekannt gebliebenen Tatsachen hätte zugemutet werden können, zur Durchsetzung seiner Ansprüche gegen eine bestimmte Person aussichtsreich, wenn auch nicht risikolos Klage - sei es auch nur in Form einer Feststellungsklage - zu erheben (vgl. Senatsurteile vom 25. Juli 2017 - VI ZR 433/16, NJW 2017, 3510 Rn. 34; vom 8. Dezember 2015 - VI ZR 37/15, VersR 2016, 551 Rn. 14; BGH, Urteile vom 27. Mai 2008 - XI ZR 132/07, VersR 2009, 685 Rn. 32; vom 9. November 2007 - V ZR 25/07, NJW 2008, 506 Rn. 15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht