Rechtsprechung
   BGH, 26.03.1997 - VIII ZR 115/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,2744
BGH, 26.03.1997 - VIII ZR 115/96 (https://dejure.org/1997,2744)
BGH, Entscheidung vom 26.03.1997 - VIII ZR 115/96 (https://dejure.org/1997,2744)
BGH, Entscheidung vom 26. März 1997 - VIII ZR 115/96 (https://dejure.org/1997,2744)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,2744) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • autokaufrecht.info

    Bezeichnung eines reimportierten Kfz als "Neufahrzeug" - Ferrari Testarossa 512 TR

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verkauf eines Kraftfahrzeugs mit der zugesicherten Eigenschaft "Neuwagen mit Werkskilometen" - Auslegung des Merkmals "Neuwagen" - Verjährungsunterbrechungswirkung der Klageerhebung bei nur teilweise gerügten Mängeln eines Kaufvertrags

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 459 Abs. 2
    Bezeichnung eines PKW als "Neufahrzeug"

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Kaufvertragsrecht; Verkauf eines ,,Neufahrzeuges mit Werkskilometern''

Papierfundstellen

  • NJW 1997, 1847
  • MDR 1997, 733
  • NZV 1997, 306
  • WM 1997, 1438
  • BB 1997, 1919
  • DB 1997, 1328
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 22.03.2000 - VIII ZR 325/98

    Zur Fabrikneuheit und deren Zusicherung beim Kauf eines Kraftfahrzeuges

    Zwar mögen Fallgestaltungen denkbar sein, bei denen die Verwendung der Begriffe "neu" oder "Neuwagen" unter Berücksichtigung aller Umstände des jeweiligen Einzelfalls nicht als Zusicherung der Eigenschaft "fabrikneu" zu werten ist (vgl. dazu etwa den dem Senatsurteil vom 26. März 1997 - VIII ZR 115/96, WM 1997, 1438 = NJW 1997, 1847 zugrundeliegenden Fall des Verkaufs eines "Neufahrzeugs mit Werkskilometern"; ferner OLG Schleswig, OLGR 1999, 412 = DAR 2000, 69 mit Anm. Reinking EWiR 2000, 67).
  • OLG Hamm, 18.05.2017 - 28 U 134/16

    Streit über einen Ferrari LaFerrari

    Diese Fahrtstrecke kann einige hundert Kilometer betragen, ohne dass dadurch die Neuwageneigenschaft in Frage gestellt wird (BGH NJW 1997, 1847 zu 200 Werkskilometern eines Ferrari Testarossa).
  • OLG München, 08.07.2020 - 10 U 3947/19

    Schadensersatzansprüche aus einem Verkehrsunfallgeschehen

    Es handelte sich daher nicht mehr um ein Neufahrzeug (vgl. hierzu BGH, Urteil vom 26. März 1997 - VIII ZR 115/96 -, juris, dort Rd. 18).
  • OLG Dresden, 14.10.1998 - 8 U 1665/98

    "Fabrikneuheit" als zugesicherte Eigenschaft bei Neuwagen

    In der Rechtsprechung ist seit langem anerkannt, daß die Fabrikneuheit eine zugesicherte Eigenschaft darstellt (vgl. nur BGH, NJW 1980, 2127 = LM § 459 BGB Nr. 55; BGH, NJW 1997, 1848 = NZV 1997, 306).

    Auch die Entscheidung des BGH vom 26.3.1997 (NJW 1997, 1847 = LM § 459 BGB Nr. 134) läßt die hier aufgeworfene Frage offen, wie Reinking bedauernd in einer Anmerkung zu diesem Urteil feststellt (EWiR 1997, 537).

  • OLG Bamberg, 21.06.2002 - 6 U 9/02

    PKW-Kaufvertrag : Auslegung des im Kaufvertrag verwendeten Begriffs " Neuwagen",

    In der Rechtsprechung sind Fallgestaltungen anerkannt, bei denen die Verwendung des Begriffs "neu" oder "Neuwagen" unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Einzelfalles nicht als Zusicherung der Eigenschaft als "fabrikneu" zu werten ist (vgl. BGH NJW 2000, 2018; NJW 1997, 1847; OLG Schleswig OLGR 1999, 412; OLG Zweibrücken NJW-RR 1998, 1211; OLG Naumburg, Verk.Mitt. 1994, Nr. 40).
  • OLG Köln, 14.07.1998 - 15 U 155/97

    Anspruch auf Wandelung des Kaufvertrags und auf Rückzahlung eines für einen PKW

    Nach ständiger höchstrichterlicher Rechtsprechung ist beim Verkauf eines "Neuwagens" die Fabrikneuheit des Fahrzeugs als zugesichert anzusehen, und zwar auch dann, wenn es sich bei dem Verkäufer nicht um einen Vertragshändler des Herstellerwerks handelt (BGH NJW 80, 2127; 97, 1847; OLG Düsseldorf, NJW 71, 622; OLGR 92, 298; Reinking/Eggert, Der Autokauf, 6. Auflage, Rnr. 853 m. w. N.).

    Was dies im Einzelfall bedeutet, insbesondere auch bei einem sogenannten EG-Neuwagen, der über einen Kfz-Händler eines EG-Landes importiert worden ist, ist durch Auslegung zu ermitteln (BGH, NJW 97, 1847 f.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht