Rechtsprechung
   BGH, 26.04.2012 - VII ZR 25/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,11343
BGH, 26.04.2012 - VII ZR 25/11 (https://dejure.org/2012,11343)
BGH, Entscheidung vom 26.04.2012 - VII ZR 25/11 (https://dejure.org/2012,11343)
BGH, Entscheidung vom 26. April 2012 - VII ZR 25/11 (https://dejure.org/2012,11343)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,11343) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 256 Abs 2 ZPO, § 301 Abs 1 ZPO
    Widerklage: Voraussetzungen für den Erlass eines Teilurteils

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für den Erlass eines Teilurteils über eine Widerklage im Fall der Endentscheidungsreife; Konsequenzen bei Erlass eines Teilurteils im Hinblick auf die potentielle Gefahr der Widersprüchlichkeit

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 256 Abs. 2, § 301 Abs. 1
    Voraussetzungen für den Erlass eines Teilurteils über eine Widerklage im Fall der Endentscheidungsreife; Konsequenzen bei Erlass eines Teilurteils im Hinblick auf die potentielle Gefahr der Widersprüchlichkeit

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfahrensrecht - Wie kann ein unzulässiges Teilurteil verteidigt werden?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Teilurteil über die Widerklage

Besprechungen u.ä. (3)

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Teilendurteil zur Widerklage

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wie kann ein unzulässiges Teilurteil verteidigt werden? (IBR 2012, 1166)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Wie bestimmt sich der Streitgegenstand? (IBR 2012, 1165)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 849
  • MDR 2012, 992
  • NZBau 2012, 440
  • BauR 2012, 1391
  • BauR 2013, 859
  • ZfBR 2012, 550
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)

  • BAG, 27.05.2020 - 5 AZR 387/19

    Annahmeverzugslohn - Auskunft hinsichtlich anderweitigen Erwerbs

    Ein Teilurteil ist daher grundsätzlich unzulässig, wenn es eine Frage entscheidet, die sich im weiteren Verfahren über die anderen Ansprüche noch einmal stellen kann (vgl. BAG 8. September 2011 - 2 AZR 388/10 - Rn. 54; BGH 26. April 2012 - VII ZR 25/11 - Rn. 11) .
  • BGH, 07.03.2013 - VII ZR 223/11

    Zulässigkeit einer Zwischenfeststellungsklage bei Klage und Widerklage

    Die Gefahr der Widersprüchlichkeit kann indes gerade dadurch beseitigt werden, dass über eine für Klage und Widerklage vorgreifliche Vorfrage ein Zwischenfeststellungsurteil gemäß § 256 Abs. 2 ZPO ergeht (vgl. BGH, Urteil vom 28. November 2002 - VII ZR 270/01, BauR 2003, 381, 382 f. = NZBau 2003, 153; Urteil vom 26. April 2012 - VII ZR 25/11, BauR 2012, 1391 Rn. 13 = NZBau 2012, 440).
  • BGH, 24.01.2013 - I ZR 60/11

    Peek & Cloppenburg III

    Der Klagegrund umfasst alle Tatsachen, die bei einer natürlichen Betrachtungsweise zu dem durch den Klageantrag zur Entscheidung gestellten Tatsachenkomplex gehören (vgl. BGH, Urteil vom 19. November 2003 - VIII ZR 60/03, BGHZ 157, 47, 51; Urteil vom 26. April 2012 - VII ZR 25/11, NJW-RR 2012, 849 Rn. 15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht