Rechtsprechung
   BGH, 26.10.2000 - 4 StR 284/99 (1)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,1559
BGH, 26.10.2000 - 4 StR 284/99 (1) (https://dejure.org/2000,1559)
BGH, Entscheidung vom 26.10.2000 - 4 StR 284/99 (1) (https://dejure.org/2000,1559)
BGH, Entscheidung vom 26. Oktober 2000 - 4 StR 284/99 (1) (https://dejure.org/2000,1559)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,1559) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    § 132 Abs. 2 und 4 GVG; § ... 244 Abs. 1 Nr. 2 StGB; § 244a Abs. 1 StGB; § 52 StGB; § 146 Abs. 2 StGB; § 152 a Abs. 2 StGB; § 236 Abs. 4 Nr. 1 StGB; § 263 Abs. 3 Nr. 1, Abs. 5, Abs. 7 StGB; § 264 Abs. 3 StGB; § 266 Abs. 2 StGB; § 267 Abs. 3 Nr. 1, Abs. 4
    Vorlage; Grundsätzliche Bedeutung; (Schwerer) Bandendiebstahl; Bandenmäßige Begehung; Auslegung des Tatbestandsmerkmals "unter Mitwirkung eines anderen Bandenmitglieds"; Begriff der Bande; Zweipersonenbande; Schlüssel- und Fahrzeugdiebstähle als natürliche ...

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Schwerer Bandendiebstahl - Bandendiebstahl - Bande - Zusammenwirken - Tatort - Mitwirkung - Verbindung - Tatbeitrag - Aktionsgefahr - Abgrenzung - Mittäterschaft

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Aus wie vielen Mitgliedern muss eine Bande i.S.d. § 244 I Nr.2 StGB bestehen?

  • Judicialis

    StGB § 244 a Abs. 1; ; StGB § ... 244 Abs. 1 Nr. 2; ; StGB § 249; ; StGB § 250; ; StGB § 252; ; StGB § 255; ; StGB § 244 Abs. 1 Nr. 3; ; StGB § 243 Nr. 6; ; StGB § 218 Nr. 8; ; StGB § 127 a.F.; ; StGB § 129; ; KWKG § 19 Abs. 2 Nr. 1; ; WaffG § 52 a Abs. 2 Satz 2; ; BtMG 1972 § 11 Abs. 4 Satz 3 Nr. 4; ; BtMG 1982 § 30 Abs. 1 Nr. 1; ; AO 1977 § 373 Abs. 2 Nr. 3; ; GVG § 132 Abs. 4; ; GVG § 132 Abs. 2

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 244 Abs. 1 Nr. 2, § 244 a Abs. 1
    Vorlagebeschluss zum Bandenbegriff beim Diebstahl

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2001, 380
  • NStZ 2001, 35
  • StV 2001, 13 (Ls.)
  • JR 2001, 73
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 22.03.2001 - GSSt 1/00

    Begriff der Bande

    Daraufhin hat der 4. Strafsenat - wegen beabsichtigter Abweichung und wegen grundsätzlicher Bedeutung - dem Großen Senat für Strafsachen gemäß § 132 Abs. 2 und 4 GVG mit Beschluß vom 26. Oktober 2000 (NStZ 2001, 35) folgende Rechtsfragen zur Entscheidung vorgelegt:.
  • BGH, 15.01.2002 - 4 StR 499/01

    Bandenmitgliedschaft eines Gehilfen

    Diese der Bande innewohnende erhöhte "Ausführungsgefahr" (BGH - Vorlagebeschluß des 4. Strafsenats - NStZ 2001, 35, 36 m.krit.Anm. Engländer JR 2001, 78 f. u. Bspr.
  • BGH, 23.11.2000 - 3 StR 225/00

    Besonders schwerer Fall des Betruges; Bandenbetrug

    Abgesehen von der Frage, ob schon zwei Personen eine Bande bilden können (vgl. dazu den dies verneinenden Anfragebeschluß des 4. Strafsenats vom 26. Oktober 2000 - 4 StR 284/99), ist auch eine über mittäterschaftliches Handeln im Individualinteresse hinausgehende Unterordnung der Beteiligten unter ein übergeordnetes Interesse der bandenmäßigen Verbindung nicht belegt.
  • BGH, 18.04.2001 - 3 StR 69/01

    Übertragung der Rechtsprechung des Großen Senats für Strafsachen bezüglich des

    Dies hat der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs aufgrund einer Vorlage des 4. Strafsenats vom 26. Oktober 2000 - 4 StR 284/99 (NStZ 2001, 35; vgl. auch den vorangegangenen Anfragebeschluß vom 14. März 2000 (NStZ 2000, 474)) mit Beschluß vom 22. März 2001 - GSSt 1/00 (zur Veröffentlichung in BGHSt bestimmt) entschieden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht