Rechtsprechung
   BGH, 27.08.2019 - 1 StR 586/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,33285
BGH, 27.08.2019 - 1 StR 586/18 (https://dejure.org/2019,33285)
BGH, Entscheidung vom 27.08.2019 - 1 StR 586/18 (https://dejure.org/2019,33285)
BGH, Entscheidung vom 27. August 2019 - 1 StR 586/18 (https://dejure.org/2019,33285)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,33285) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW

    § 349 Abs. 2 StPO, § ... 349 Abs. 4 StPO, § 154 Abs. 2, Abs. 1 Nr. 1 StPO, § 154 Abs. 2 StPO, § 46b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StGB, § 263 Abs. 1, Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 StGB, § 46b Abs. 1 Satz 1 erster Halbsatz, Satz 2 StGB, § 263 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 StGB, § 46b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 49 Abs. 1 StGB, § 100a Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe n StPO, § 46b Abs. 3 StGB, § 263 Abs. 3 StGB, § 46b StGB, § 100a Abs. 2 StPO, § 46b Abs. 1 StGB, § 31 BtMG, § 46b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 2 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Umfang der Berücksichtigung einer Selbstanzeige im Rahmen der Strafzumessung; Offenlegung der Tatbeteiligung von Mitangeklagten; Strafrahmenverschiebung; Nachtatverhalten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 10.10.2019 - 1 StR 413/19
    Ein Aufklärungserfolg im Sinne dieser Vorschrift kann auch dann noch wesentliches Gewicht für die Aufklärung von Taten anderer Beteiligter zukommen, wenn hierdurch wichtige Tatsachen oder Beweise kundgetan werden oder den bereits vorhandenen Erkenntnissen eine sicherere Grundlage verschafft wird (vgl. zu § 46b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StGB BGH, Beschluss vom 27. August 2019 - 1 StR 586/18 Rn. 9 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht