Rechtsprechung
   BGH, 28.04.2016 - I ZR 82/14   

Volltextveröffentlichungen (15)

  • lexetius.com

    BGB § 12; EGV 207/2009 Art. 9 Abs. 1; MarkenG § 15 Abs. 2

  • IWW

    § ... 15 Abs. 2, 4 MarkenG, § 5 Abs. 1, 2 MarkenG, § 12 BGB, § 12 Satz 1 BGB, §§ 5, 15 MarkenG, § 14 Abs. 6 MarkenG, § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO, Verordnung (EU) 2015/2424, Verordnung (EG) Nr. 207/2009, Verordnung (EG) Nr. 2868/95, Verordnung (EG) Nr. 40/94, Verordnung (EG) Nr. 2869/95, VO (EU) Nr. 2015/2424, Art. 1 Nummer 11 der VO (EU) Nr. 2015/2424, Art. 9 Abs. 2 Buchst. b der VO (EU) Nr. 2015/2424, § 156 Abs. 1 ZPO, § 14 Abs. 2 MarkenG, Art. 40 ff. EGBGB, Art. 40 Abs. 2 EGBGB, § 12 Satz 1 Fall 2 BGB, § 561 ZPO, § 826 BGB, § 15 Abs. 2 MarkenG, § 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF

    profitbricks.es

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 12 S 1 BGB, Art 9 Abs 1 EGV 207/2009, § 15 Abs 2 MarkenG
    Verletzung des Namensrechts: Schutz des Namensträgers bei Gebrauch seines Namens unter einer fremden länderspezifischen Top-Level-Domain - profitbricks.es

  • damm-legal.de

    Zu Ansprüchen von Namensträgern bezüglich ausländischer Top-Level-Domains / profitbricks.es

  • JurPC

    "profitbricks.es"

  • Jurion

    Unterlassungsbegehren bzgl. der Verwendung des Domainnamens "profitbrick.com" im geschäftlichen Verkehr für E-Mail-Referenzierungsdienste; Beeinträchtigung von konkret schutzwürdigen Interessen des Namensträgers an dem Gebrauch seines Namens unter der fremden länderspezifischen Top-Level-Domain; Voraussetzungen der Verwechslungsgefahr von Marken

  • Betriebs-Berater

    Domainname profitbricks.es - Verletzung des Namensrechts

  • online-und-recht.de

    (Kein) Anspruch auf länderspezifische Domains: profitbricks.es

  • kanzlei.biz

    Zur Verletzung eines Namensrechts durch ausländische Top-Level-Domain

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Profitbricks.es

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Zu Ansprüchen von Namensträgern bezüglich ausländischer Top-Level-Domains / profitbricks.es

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Domainrecht: Tippfehler-Domain kann unzulässig sein

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Domainrecht: Kollision ausländischer und inländischer Namensrechte bei ausländischen Domains

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Domainrecht: Domaingrabbing

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Zwei Klagemarken - und die Bestimmtheit des Unterlassungsantrags

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Firma vs. (ausländische) Domain

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Gebrauch einer Unternehmensbezeichnung unter fremder länderspezifischer Top-Level-Domain

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Unterlassungsanspruch gegen Domaininhaber nur bei entsprechender Nutzung der beanstandeten Domain

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2016, 1032
  • GRUR 2016, 810



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • BGH, 28.04.2016 - I ZR 254/14  

    Kinderstube

    Geht der Kläger aus einem Schutzrecht vor, wird der Gegenstand der Klage durch den Antrag und das im Einzelnen bezeichnete Schutzrecht festgelegt (vgl. BGH, Urteil vom 20. September 2007 - I ZR 6/05, GRUR 2007, 1071 Rn. 56 = WRP 2007, 1461 - Kinder II; Urteil vom 17. August 2011 - I ZR 108/09, GRUR 2011, 1043 Rn. 26 = WRP 2011, 1454 - TÜV II; Urteil vom 28. April 2016 - I ZR 82/14, GRUR 2016, 810 Rn. 15 - profitbricks.es).
  • BGH, 10.11.2016 - I ZR 191/15  

    Markenrechtliche Beurteilung der Aneinanderreihung einer geometrischen Grundform

    Zwar trifft es zu, dass in der Änderung der Reihenfolge, in der die Widerklagemarken im Wege der eventuellen Klagehäufung verfolgt werden, eine Klageänderung im Sinne des § 263 ZPO liegt, weil jede Klagemarke als eigenständiger Streitgegenstand anzusehen ist (vgl. BGH, Beschluss vom 24. März 2011 - I ZR 108/09, BGHZ 189, 56 Rn. 9 - TÜV I; Urteil vom 28. April 2016 - I ZR 82/14, GRUR 2016, 810 Rn. 15 = WRP 2016, 1252 - profitbricks.es).
  • BGH, 03.11.2016 - I ZR 101/15  

    MICRO COTTON

    Diese Änderungen haben aber keine Auswirkungen auf die im Streitfall entscheidungserheblichen Voraussetzungen der Verwechslungsgefahr und das Erfordernis des Handelns im geschäftlichen Verkehr (vgl. BGH, Urteil vom 28. April 2016 - I ZR 82/14, GRUR 2016, 810 Rn. 18 = WRP 2016, 1252 - profitbricks.es).
  • OLG Frankfurt, 29.09.2016 - 6 U 187/15  

    Verletzung des Namensrechts eines Unternehmens durch registrierten Domainnamen

    Aus § 12 Satz 1 BGB kann sich hingegen ein Anspruch auf Löschung eines Domainnamens ergeben, weil die den Berechtigten ausschließende Wirkung bei der unbefugten Verwendung des Namens als Domainadresse nicht erst mit der Benutzung des Domainnamens, sondern bereits mit der Registrierung eintritt (BGH, GRUR 2016, 810, [BGH 28.04.2016 - I ZR 82/14] Rn. 38 - profitbricks.es).

    Der berechtigte Namensinhaber wird so von der eigenen Nutzung des Namens als Domainname unter dieser Top-Level-Domain ausgeschlossen (BGH GRUR 2012, 304 Rn. 39 [BGH 09.11.2011 - I ZR 150/09] - Basler Haar-Kosmetik; GRUR 2016, 810, [BGH 28.04.2016 - I ZR 82/14] Rn. 40 - profitbricks.es).

  • OLG Frankfurt, 02.02.2017 - 6 U 151/16  

    Erstbegehungsgefahr für Verletzung einer Unionsmarke nach Erwerb einer

    Dies gilt auch dann, wenn der Anmelder Unternehmer ist und wenn die Registrierung unter der generischen Top-Level-Domain ".com" erfolgt, die eigentlich für eine gewerbliche Nutzung vorgesehen ist (vgl. BGH GRUR 2008, 912 Rn. 19 [BGH 13.03.2008 - I ZR 151/05] - Metrosex; GRUR 2016, 810 Rn. 24 [BGH 28.04.2016 - I ZR 82/14] - profitbricks.es).
  • OLG München, 29.09.2016 - 29 U 745/16  

    Versand durch Amazon

    aa) Ansprüche aus dieser Marke stellen gegenüber den bislang geltend gemachten Ansprüchen aus der Unionsmarke Nr. 0876874 DAVIDOFF neue Streitgegenstände dar (vgl. BGH GRUR 2016, 810 - profitbricks.es Tz. 15 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht