Rechtsprechung
   BGH, 29.03.2017 - VII ZR 149/15   

Volltextveröffentlichungen (15)

  • lexetius.com

    ZPO §§ 356, 404; GG Art. 103 Abs. 1; ZPO § 544 Abs. 2 Satz 3, § 543 Abs. 2

  • autokaufrecht.info

    Absehen von der Beweiserhebung mangels eines geeigneten Sachverständigen

  • IWW

    § 544 Abs. 7 ZPO, § 544 Abs. 6, 7 ZPO, Art. 103 Abs. 1 GG, § 403 ZPO, § 404 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 404 Abs. 4 ZPO, § 356 ZPO, § 544 Abs. 2 Satz 3, § 543 Abs. 2 ZPO, § 544 Abs. 4 Satz 2 Halbsatz 2 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 356 ZPO, § 404 Abs 1 S 1 ZPO, § 544 Abs 2 S 3 ZPO, Art 103 Abs 1 GG
    Beweisaufnahme: Auswahl eines geeigneten Sachverständigen; Absehen von Beweiserhebung mangels geeigneten Sachverständigen; Begründung der Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision

  • Jurion

    Verpflichtung des Prozessgerichts zur Ausschöpfung aller bekannten Erkenntnisquellen bei der Suche und Auswahl eines geeigneten Sachverständigen; Nachvollziehbare Darlegung des Absehens von einer Beweiserhebung in den Urteilsgründen

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    ZPO §§ 356, 404; GG Art. 103 Abs. 1; ZPO § 544 Abs. 2 Satz 3, § 543 Abs. 2
    Absehen von Beweiserhebung durch (weitere) Sachverständige nur bei nachvollziehbarer Darlegung der Gründe zum Fehlen eines geeigneten Sachverständigen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zu den Anforderungen an das Prozessgericht bei der Suche und Auswahl eines geeigneten Sachverständigen sowie an die Darlegung seiner Bemühungen, wenn es keinen geeigneten Sachverständigen gefunden hat

  • blogspot.de (Kurzinformation und Volltext)

    Sachverständigensuche durch das Gericht und § 356 ZPO, Art. 103 Abs. 1 GG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verpflichtung des Prozessgerichts zur Ausschöpfung aller bekannten Erkenntnisquellen bei der Suche und Auswahl eines geeigneten Sachverständigen; Nachvollziehbare Darlegung des Absehens von einer Beweiserhebung in den Urteilsgründen

  • datenbank.nwb.de

    Beweisaufnahme: Auswahl eines geeigneten Sachverständigen; Absehen von Beweiserhebung mangels geeigneten Sachverständigen; Begründung der Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kein geeigneter Sachverständiger auffindbar: Was muss das Gericht tun?

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zu Suche und Auswahl eines geeigneten Sachverständigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kein geeigneter Sachverständiger auffindbar: Was muss das Gericht tun? (IBR 2017, 412)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Absehen von der Beweisaufnahme mangels eines geeigneten Sachverständigen - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 29.03.2017" von Prof. Dr. Michael Huber, original erschienen in: NJW 2017, 2354 - 2356.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 2354
  • ZIP 2017, 1184
  • MDR 2017, 896
  • NZBau 2017, 475
  • FamRZ 2017, 1243
  • WM 2017, 1276
  • BauR 2017, 1404
  • ZfBR 2017, 570



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 21.09.2018 - V ZR 68/17  

    Keine unbefristete Bindung des Subventionsempfängers

    20 (1) Nach ständiger Rechtsprechung verletzt die Nichtberücksichtigung eines erheblichen Beweisangebots, die im Prozessrecht keine Stütze findet, die Vorschrift des § 286 ZPO und den Anspruch auf Gewährung rechtlichen Gehörs (vgl. Senat, Beschluss vom 23. April 2015 - V ZR 200/14, juris Rn. 7; Beschluss vom 16. März 2017 - V ZR 170/16, DWW 2017, 230 Rn. 5 f.; BGH, Beschluss vom 29. März 2017 - VII ZR 149/15, ZfIR 2017, 533 Rn. 10; Beschluss vom 18. Mai 2017 - I ZR 205/16, juris Rn. 7; Beschluss vom 9. Januar 2018 - VI ZR 106/17, NJW 2018, 2730 Rn. 15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht