Rechtsprechung
   BGH, 29.09.1988 - I ARZ 589/88   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Jurion

    Bestimmung der Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts - Vorgehensweise bei der Bestimmung der Vollstreckungserinnerung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO §§ 91 ff., § 766
    Kosten der Vollstreckungserinnerung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1989, 125
  • MDR 1989, 142
  • FamRZ 1989, 168
  • BB 1989, 314
  • Rpfleger 1989, 79



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)  

  • BGH, 25.01.2007 - V ZB 125/05

    Rechtsfolgen der Eigentumsumschreibung aufgrund einer nachrangigen

    b) Über die Kosten besonderer Rechtsbehelfe im Zwangsversteigerungsverfahren ist demgegenüber grundsätzlich nicht gemäß § 788 ZPO, sondern nach den insoweit spezielleren Vorschriften der §§ 91 ff. ZPO zu entscheiden (ebenso Stöber, ZVG, 18. Aufl., Einl. 39.10; Dassler/Schiffhauer/Gerhardt/Muth, ZVG, 12. Aufl., § 99 Rdn. 9; Jäckel/Güthe, ZVG, 7. Aufl., Vorbem zu § 95 Rdn. 8 a.E.; Zöller/Vollkommer, ZPO, 26. Aufl., § 91a Rdn. 7; OLG Karlsruhe Rpfleger 1995, 472, 473; OLG Bremen JurBüro 1985, 776; OLG Hamm Rpfleger 1976, 146, 148; für das Vollstreckungsverfahren allgemein: BGH, Beschl. v. 29. September 1988, I ARZ 589/88, NJW-RR 1989, 125; OLG Hamburg JurBüro 1995, 547; Zöller/Stöber, ZPO, 26. Aufl., § 788 Rdn. 12; Stein/Jonas/Münzberg, ZPO, 22. Aufl., § 788 Rdn. 20; Musielak/Lackmann, ZPO, 5. Aufl., § 788 Rdn. 6).
  • BGH, 16.07.2009 - I ZB 80/05

    Beschränkung der Räumungs- und Herausgabevollstreckung auf die Herausgabe der

    Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 Abs. 1 ZPO (vgl. BGH, Beschl. v. 29.9.1988 - I ARZ 589/88, NJW-RR 1989, 125; Beschl. v. 19.5.2004 - IXa ZB 297/03, NJW 2004, 2979, 2980 f.).
  • OLG Köln, 14.06.1995 - 2 W 96/95

    Verurteilung eines Schuldners mit minderjährigen Kindern zur Zwangsräumung eines

    Die Entscheidung BGH NJW-RR 1989, 125, nach der über die Kosten einer Vollstreckungserinnerung nicht nach § 788 I ZPO, sondern anch §§ 91 ff. ZPO zu entscheiden ist, steht dem nicht entgegen.
  • BGH, 16.07.2009 - I ZB 81/05

    Beschränkung der Räumungs- und Herausgabevollstreckung auf die Herausgabe der

    Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 Abs. 1 ZPO (vgl. BGH, Beschl. v. 29.9.1988 - I ARZ 589/88, NJW-RR 1989, 125; Beschl. v. 19.5.2004 - IXa ZB 297/03, NJW 2004, 2979, 2980 f.).
  • AG Hamburg, 23.07.2008 - 68c IK 46/07
    Eine Kostenentscheidung war gem. § 308 Abs. 2 ZPO veranlasst (BGH MDR 1989, 142).
  • OLG München, 27.11.1990 - 11 W 2527/90

    Bedürfnis einer Kostenentscheidung für die Festsetzung der dem Schuldner im

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Karlsruhe, 20.08.1997 - 2 WF 94/97

    Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes bei gemeinsamer elterlicher

    Die Kostenentscheidung folgt aus §§ 91, 100 Abs. 1 ZPO (vgl. BGH, MDR 1989, 142 ; Zöller/Herget, ZPO , 20. Aufl., § 97 Rn. 10).
  • AG Schmallenberg, 14.01.2005 - 3 M 469/04

    Voraussetzungen für die Statthaftigkeit einer sofortigen Beschwerde;

    Mit Recht wird daher überwiegend davon ausgegangen, daß über die der erfolgreichen Erinnerung nach §§ 91 ff. zu befinden ist (BGH NJW-RR 1989, 125; Zöller-Stöber, § 766 Rdnr. 34; Stein-Jonas-Münzberg, , 20. Aufl., § 766 Rdnr. 41; Baumbach-Lauterbach-Albers-Hartmann, 46. Aufl., § 766 Anm. 3 E; anders die von der Gläubigerin vorgelegte Entscheidung des AG Biberach vom 21.09.2004).
  • OLG Braunschweig, 25.02.1993 - 3 W 74/92

    Androhnung eines Ordnungsgeldes wegen Störungen des Benutzungsrechts an einer in

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LG Stendal, 30.06.2010 - 21 T 4/10

    Kostenbefreiung des Landesbetriebs Bau Sachsen-Anhalt von Vollstreckungskosten

    Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 Abs. 1 ZPO (vgl. dazu BGH Entscheidung vom 29.09.1988 Az. I ARZ 589/88 zit.n.juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht