Rechtsprechung
   BGH, 29.09.1998 - XI ZR 334/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,1251
BGH, 29.09.1998 - XI ZR 334/97 (https://dejure.org/1998,1251)
BGH, Entscheidung vom 29.09.1998 - XI ZR 334/97 (https://dejure.org/1998,1251)
BGH, Entscheidung vom 29. September 1998 - XI ZR 334/97 (https://dejure.org/1998,1251)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,1251) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

Kurzfassungen/Presse

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Staatlich genehmigte Sportwetten sind rechtsverbindlich

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Verbindlichkeit einer staatlich genehmigten Sportwette

Papierfundstellen

  • NJW 1999, 54
  • ZIP 1998, 2006
  • MDR 1998, 1468
  • VersR 1999, 766
  • WM 1998, 2255
  • BB 1998, 2388
  • DB 1999, 215
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 15.12.2006 - 5 StR 181/06

    Fall Hoyzer - Betrug durch manipulierte Fußballwetten

    Zwar findet auf Sportwetten § 763 Satz 2 i.V.m. § 762 BGB grundsätzlich Anwendung (vgl. BGH NJW 1999, 54).
  • OLG Düsseldorf, 05.11.2002 - 24 U 21/02

    Formunwirksame Nachtragsvereinbarung zu einem formwirsamen Mietvertrag über ein

    Der Vertrag kann daher nach der Mindestlaufzeit von einem Jahr gekündigt werden, wobei diese Mindestlaufzeit mit dem Abschluss des Änderungsvertrages zu laufen beginnt (BGH NJW 1999, 54; NJW-RR 90, 518; Palandt/Weidenkaff a.a.O. § 566 Rn.18).
  • OLG Stuttgart, 01.08.2002 - 2 U 47/01

    Wettbewerbsrechtliche Störerhaftung: Verantwortlichkeit eines Resellers von

    Es reicht dabei nicht aus, dass das andere Unternehmen Vertragspartner des Bestreitenden ist, ohne dass es dessen Weisungen unterliegt (BGH NJW 1999, 54).
  • LG Bonn, 08.10.2007 - 13 O 479/06

    Sportwettenvermittlung, Erlangung des Gewinns, Empfängerhorizont, Zweigstelle

    § 763 BGB findet nicht nur auf die im Wortlaut der Norm ausdrücklich genannten Lotterie- und Ausspielverträge Anwendung, sondern auf alle Arten staatlich genehmigter Spielverträge im Sinne des § 762 BGB, zu denen auch Sportwetten gehören (BGH v. 29.9.1998 - XI ZR 334/97, NJW 1999, 54).
  • VG Arnsberg, 04.02.2005 - 1 L 1508/04

    Vermittlung von Sportwetten für private Wettveranstalter in NRW ist unzulässig

    Weitergehende Schlussfolgerungen zugunsten des Antragstellers vermag der Senat auch nicht aus den anderen in der Antragsschrift angesprochenen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs (Urteil vom 29. September 1998 - XI ZR 334/97 -, NJW 1999, 54, Beschluss vom 9. März 1999 - KVR 20/97 -, NJW-RR 1999, 1266, Urteile vom 14. März 2002 I ZR 279/99, NJW 2175 , und vom 1. April 2004 - I ZR 317/01 -, NJW 2004, 2158 zu ziehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht