Rechtsprechung
   BGH, 29.11.2017 - 5 StR 276/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,49769
BGH, 29.11.2017 - 5 StR 276/17 (https://dejure.org/2017,49769)
BGH, Entscheidung vom 29.11.2017 - 5 StR 276/17 (https://dejure.org/2017,49769)
BGH, Entscheidung vom 29. November 2017 - 5 StR 276/17 (https://dejure.org/2017,49769)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,49769) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    § 15 StGB; § 212 StGB; § 306 StGB; § 306a StGB; § 261 StPO
    Beweiswürdigung beim Tötungseventualvorsatz (objektiv lebensgefährliche Handlung; Wissenselement; Willenselement; psychische Verfassung; Widerspruchsfreiheit; Bestrafungsmotiv); Inbrandsetzen eines Gebäudes (Fortbrennen; für den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Gebäudes ...

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • IWW

    § 306a Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 66 Abs. 2, 3 StGB

  • Wolters Kluwer

    Versuchte besonders schwere Brandstiftung in Tateinheit mit schwerer Brandstiftung; Widerspruch zwischen Feststellungen und zugehöriger Beweiswürdigung; Voraussetzungen bedingt vorsätzlichen Handelns; Widersprüchlichkeit von Revisionsantrag und Inhalt der ...

  • rewis.io

    Bedingter Tötungsvorsatz: Beweisanzeichen bei konkreter Lebensgefährlichkeit der Ausführung einer schweren Brandstiftung

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Versuchte besonders schwere Brandstiftung in Tateinheit mit schwerer Brandstiftung; Widerspruch zwischen Feststellungen und zugehöriger Beweiswürdigung; Voraussetzungen bedingt vorsätzlichen Handelns; Widersprüchlichkeit von Revisionsantrag und Inhalt der ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2018, 742 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Duisburg, 08.07.2021 - 33 KLs 13/21
    Ein In-Brand-Setzen eines Gebäudes liegt vor, wenn Teile, die für dessen bestimmungsgemäßen Gebrauch wesentlich sind, so vom Feuer erfasst werden, dass es selbstständig ohne Fortwirken des Zündstoffes weiterbrennt, wobei es erforderlich, aber auch ausreichend ist, dass sich der Brand auf Teile des Gebäudes ausbreiten kann, die für dessen bestimmungsgemäßen Gebrauch von wesentlicher Bedeutung sind (st. Rspr.; BGH, BeckRS 2017, 136209, m. w. N.; BGH, NStZ 2014, 404, m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht