Rechtsprechung
   BGH, 31.07.2008 - I ZR 22/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7599
BGH, 31.07.2008 - I ZR 22/06 (https://dejure.org/2008,7599)
BGH, Entscheidung vom 31.07.2008 - I ZR 22/06 (https://dejure.org/2008,7599)
BGH, Entscheidung vom 31. Juli 2008 - I ZR 22/06 (https://dejure.org/2008,7599)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7599) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Wolters Kluwer

    Markenrechtliche Unterlassungsansprüche eines Dachverbandes gegenüber einem jüngeren Kollisionszeichen in Form der Kurzbezeichnung "Haus und Grund"; Namensbestandteil "Haus & Grund" als besondere geschäftliche Bezeichnung i.S.v. § 5 Abs. 2 S. 1 MarkenG; ...

  • Judicialis

    MarkenG § 5 Abs. 2; ; MarkenG § 5 Abs. 2 Satz 1; ; MarkenG § 15 Abs. 2; ; MarkenG § 15 Abs. 4; ; MarkenG § 15 Abs. 5; ; BGB § 21; ; BGB § 986 Abs. 1

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MarkenG § 15 Abs. 2, 4 § 5 Abs. 2
    Markenrechtlicher Schutz der Bezeichnung "Haus & Grund"

  • rechtsportal.de

    MarkenG § 15 Abs. 2, 4 § 5 Abs. 2
    Markenrechtlicher Schutz der Bezeichnung "Haus & Grund"

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Nürnberg, 02.03.2021 - 3 U 321/16

    Marke, Schadensersatz, Verwechslungsgefahr, Patent, Berufung, Zeichen,

    Hierfür genügt es, dass die Bezeichnung geeignet ist, bei der Verwendung im Verkehr als Name des Unternehmens zu wirken und dass eine bestimmte beschreibende Verwendung nicht festzustellen ist (BGH, Urteil vom 31.07.âEURŒ- I ZR 22/06, juris-Rn. 22 - Haus & Grund IV).
  • OLG Frankfurt, 29.06.2017 - 6 U 231/16

    Berufung auf prioritätsälteres Unternehmenskennzeichen

    Außerdem darf eine bestimmte beschreibende Verwendung nicht festzustellen sein (BGH, Urt. v. 31.07.2008 - I ZR 22/06, Rn. 22 - Haus & Grund IV).
  • OLG Frankfurt, 08.08.2019 - 6 W 57/19

    Kennzeichenrecht: Schutzumfang eines aus Einzelbuchstaben bestehenden

    Hierfür genügt es, dass die Bezeichnung geeignet ist, bei der Verwendung im Verkehr als Name des Unternehmens zu wirken und dass eine bestimmte beschreibende Verwendung nicht festzustellen ist (BGH, Urt. v. 31.07.2008 - I ZR 22/06, Rn. 22 - Haus & Grund IV).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht