Rechtsprechung
   BGH, 31.07.2018 - 5 StR 296/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,28790
BGH, 31.07.2018 - 5 StR 296/18 (https://dejure.org/2018,28790)
BGH, Entscheidung vom 31.07.2018 - 5 StR 296/18 (https://dejure.org/2018,28790)
BGH, Entscheidung vom 31. Juli 2018 - 5 StR 296/18 (https://dejure.org/2018,28790)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,28790) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    § 211 StGB
    Heimtücke (ausnahmsweise Absehen vom Erfordernis der Arglosigkeit im Zeitpunkt der ersten mit Tötungsvorsatz geführten Angriffshandlung bei geplanter und vorbereiteter Tat; Vorkehrungen zur Schaffung einer günstigen Gelegenheit zur Tötung; Fortwirkung im Moment der Tatausführung; in kurzer Zeit ablaufendes Geschehen)

  • IWW

    § 211 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Annahme des Mordmerkmals der Heimtücke bei einer von langer Hand geplanten und vorbereiteten Tat; Wohldurchdachtes Locken in einen Hinterhalt bzw. raffiniertes Stellen einer Falle

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Heimtückischer Mord durch überraschendes Eindringen in die Wohnung des Opfers ?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 212
    Annahme des Mordmerkmals der Heimtücke bei einer von langer Hand geplanten und vorbereiteten Tat; Wohldurchdachtes Locken in einen Hinterhalt bzw. raffiniertes Stellen einer Falle

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2018, 3531
  • NStZ 2018, 654
  • NStZ-RR 2018, 344
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 13.09.2018 - 5 StR 107/18

    Voraussetzungen der Strafmilderung aufgrund eines Täter-Opfer-Ausgleichs (Vertrag

    Das hat der Bundesgerichtshof für Fälle eines wohl durchdachten Lockens in einen Hinterhalt und des raffinierten Stellens einer Falle entschieden (vgl. BGH, Beschluss vom 31. Juli 2018 - 5 StR 296/18 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht