Rechtsprechung
   BGH, Ermittlungsrichter, 03.08.2017 - 1 BGs 237/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,28662
BGH, Ermittlungsrichter, 03.08.2017 - 1 BGs 237/17 (https://dejure.org/2017,28662)
BGH, Entscheidung vom Ermittlungsrichter, 03.08.2017 - 1 BGs 237/17 (https://dejure.org/2017,28662)
BGH, Entscheidung vom Ermittlungsrichter, 03. August 2017 - 1 BGs 237/17 (https://dejure.org/2017,28662)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,28662) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 100a Abs 3 StPO, § 100b Abs 1 StPO, § 100b Abs 2 StPO, § 100b Abs 3 StPO, § 100g Abs 1 S 1 Nr 1 StPO
    Überwachung der Telekommunikation: Zulässigkeit der Erhebung retrograder Standortdaten und einer retrograden Funkzellenabfrage

  • Wolters Kluwer

    Beantragung der Anordnung einer Funkzellenabfrage; Erhebung von retrograden Standortdaten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beantragung der Anordnung einer Funkzellenabfrage; Erhebung von retrograden Standortdaten

  • rechtsportal.de

    Beantragung der Anordnung einer Funkzellenabfrage; Erhebung von retrograden Standortdaten

  • datenbank.nwb.de

    Überwachung der Telekommunikation: Zulässigkeit der Erhebung retrograder Standortdaten und einer retrograden Funkzellenabfrage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Funkzellenabfrage - und die Erhebung retrograder Standortdaten

Papierfundstellen

  • NStZ 2018, 47
  • StV 2018, 136
  • StV 2018, 74
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Mannheim, 18.01.2018 - 4 Qs 39/17

    Auskunftserteilung über Telekommunikationsverkehrsdaten im strafrechtlichen

    Etwas anderes ergibt sich nach Auffassung der Kammer auch nicht aus dem Beschluss des BGH vom 03.08.2017 - Az. 1 BGs 237/17 - zu der Frage, ob für die retrograde Funkzellenabfrage gem. § 100g Abs. 3 i.V.m. 100g Abs. 1 Nr. 1 StPO Standortdaten herangezogen werden dürfen.
  • LG Arnsberg, 07.06.2019 - 2 Qs 52/19

    Funkzellenabfrage, Verkehrsdaten

    Die Erhebung dieser Daten ist ausschließlich gemäß § 100 g Abs. 3 i.V.m. § 100 g Abs. 2 StPO und § 113b TKG zulässig (vgl. BGH, Beschluss vom 03. August 2017 - 1 BGs 237/17 -, juris).

    Die Erhebung dieser Daten ist ausschließlich gemäß § 100 g Abs. 3 i.V.m. § 100 g Abs. 2 StPO und § 113b TKG zulässig (vgl. BGH, Beschluss vom 03. August 2017 - 1 BGs 237/17 -, juris).

  • LG Stade, 26.10.2018 - 70 Qs 133/18

    Erhebung retrograder Standortdaten im Rahmen einer Funkzellenabfrage

    Dass die Erhebung von retrograden Standortdaten dagegen nach § 100g Abs. 3 Satz 1 StPO gerade nicht möglich sein soll (so BGH NStZ 2018, 47 [ER]) lässt sich dem Gesetzeswortlaut dagegen nicht entnehmen, denn § 100g Abs. 3 Satz 1 StPO nimmt auf die in § 100g Abs. 1 Satz 3 StPO ausdrücklich formulierte Beschränkung auf anterograde Standortdaten gerade keinen Bezug.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht