Rechtsprechung
   BPatG, 16.03.2016 - 28 W (pat) 43/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,6475
BPatG, 16.03.2016 - 28 W (pat) 43/13 (https://dejure.org/2016,6475)
BPatG, Entscheidung vom 16.03.2016 - 28 W (pat) 43/13 (https://dejure.org/2016,6475)
BPatG, Entscheidung vom 16. März 2016 - 28 W (pat) 43/13 (https://dejure.org/2016,6475)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,6475) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Bundespatentgericht PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 8 Abs 2 Nr 1 MarkenG
    Markenbeschwerdeverfahren - "VANS. BORN TO RUN." - Unterscheidungskraft

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eintragungsfähigkeit des Wortzeichens "VANS. BORN TO RUN." für Waren aus dem Bereich Transporter im Hinblick auf das Erfordernis einer hinreichenden Unterscheidungskraft gem. § 8 Abs. 2 Nr. 1 MarkenG

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BPatG, 12.04.2019 - 28 W (pat) 33/18
    Nicht unterscheidungskräftig sind demzufolge spruchartige Wortfolgen, die lediglich in sprach- oder werbeüblicher Weise eine beschreibende Aussage über die von dem Zeichen erfassten Waren und Dienstleistungen enthalten oder sich in Anpreisungen und Werbeaussagen allgemeiner Art erschöpfen (vgl. BPatG, Beschluss vom 16. März 2016, 28 W (pat) 43/13 - VANS.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht