Rechtsprechung
   BPatG, 23.02.2011 - 26 W (pat) 516/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,9022
BPatG, 23.02.2011 - 26 W (pat) 516/10 (https://dejure.org/2011,9022)
BPatG, Entscheidung vom 23.02.2011 - 26 W (pat) 516/10 (https://dejure.org/2011,9022)
BPatG, Entscheidung vom 23. Februar 2011 - 26 W (pat) 516/10 (https://dejure.org/2011,9022)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9022) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 8 Abs 2 Nr 10 MarkenG, § 37 Abs 3 MarkenG
    Markenbeschwerdeverfahren - "xpress wir können sofort" (Wort-Bildmarke) - Bösgläubigkeit im Anmeldezeitpunkt

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)

    Markenbeschwerdeverfahren - "xpress wir können sofort" (Wort-Bildmarke) - Bösgläubigkeit im Anmeldezeitpunkt

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zurückweisung einer Markenanmeldung wegen ersichtlicher Bösgläubigkeit aufgrund Übernahme des Logos eines Konkurrenzunternehmens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Straßenkampf um Markenrechte - Markenpaparazzi ohne Zukunft?

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Anmeldung von Marke bösglaubig bei Erschwerung der Nutzung für Dritten

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Bösgläubige Markenanmeldung bei Nutzung nur zum Wettbewerbskampf

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Anmeldung von Marke bösgläubig bei Erschwerung der Benutzung

  • ra-dr-graf.de (Kurzinformation)

    Bösgläubige Markenanmeldung: schützenswerter Besitzstand schon durch 10 Tage Zeichenbenutzung




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BPatG, 16.01.2018 - 29 W (pat) 541/17
    Die Zurückweisung einer Markenanmeldung wegen Bösgläubigkeit kommt nach § 37 Abs. 3 MarkenG nur in Betracht, wenn sie im Zeitpunkt der Anmeldung ersichtlich ist (Ströbele in Ströbele/Hacker, MarkenG, 12. Aufl., § 8 Rn. 914; BPatG, Beschluss vom 23.02.2011, 26 W (pat) 516/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht