Rechtsprechung
   BPatG, 29.03.2011 - 26 W (pat) 20/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,13602
BPatG, 29.03.2011 - 26 W (pat) 20/10 (https://dejure.org/2011,13602)
BPatG, Entscheidung vom 29.03.2011 - 26 W (pat) 20/10 (https://dejure.org/2011,13602)
BPatG, Entscheidung vom 29. März 2011 - 26 W (pat) 20/10 (https://dejure.org/2011,13602)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,13602) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen einer Verwechslungsgefahr i.S.d § 9 Abs. 2 Nr. 1 Markengesetz (MarkenG) bei gleichzeitiger Verwendung der Begriffe "POST" und "Die Grüne Post" im geschäftlichen Verkehr; Verwendung des Adjektivs "grün" als werbeüblichen Hinweis auf die Umweltverträglichkeit von ...

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Markenbeschwerdeverfahren - "Die grüne Post"/"Die grüne Post" -Verwechslungsgefahr

Besprechungen u.ä. (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BPatG, 21.05.2014 - 29 W (pat) 59/12

    Markenbeschwerdeverfahren - "Advotipp/Advo (Gemeinschaftsmarke)" - zur

    Was die von der angegriffenen Marke beanspruchte Dienstleistung "Werbung" betrifft, ist ebenfalls keine Ähnlichkeit zu den geschützten Waren und Dienstleistungen der Widerspruchsmarke gegeben (vgl. BPatG, Beschluss vom 08.03.2006, 29 W (pat) 25/04: keine Ähnlichkeit zwischen "Werbung" einerseits und "Software; bespielte CDs, MCs und Schallplatten; Codekarten, Magnetkarten und Chipkarten; Druckereierzeugnisse; Kundenkarten aus Kunststoff; Versicherungswesen; Vermittlung von Versicherungen; Finanzwesen; Ausgabe von Kreditkarten; Sammeln und Liefern von Nachrichten, Errichten und Betreiben einer Datenbank; rechtliche Beratung" andererseits; vgl. auch BPatG, Beschluss vom 29.03.2011, 26 W (pat) 20/10 für "Werbung" zu "Druckereierzeugnisse").
  • BPatG, 18.07.2016 - 26 W (pat) 87/13

    Markenbeschwerdeverfahren - "City-POST 24 (Wort-Bild-Marke)/POST/Deutsche Post

    cc) Eine mittelgradige Ähnlichkeit liegt vor zwischen der angegriffenen Ware "Briefmarken" in Klasse 16 und den Transportdienstleistungen der Widerspruchsmarke (vgl. 26 W (pat) 20/10 - Die grüne Post), weil Briefmarken teilweise die Gegenleistung dieser Dienstleistungen darstellen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht