Rechtsprechung
   BPatG, 29.10.2012 - 30 W (pat) 40/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,33216
BPatG, 29.10.2012 - 30 W (pat) 40/11 (https://dejure.org/2012,33216)
BPatG, Entscheidung vom 29.10.2012 - 30 W (pat) 40/11 (https://dejure.org/2012,33216)
BPatG, Entscheidung vom 29. Januar 2012 - 30 W (pat) 40/11 (https://dejure.org/2012,33216)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,33216) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • markenmagazin:recht

    Aus Akten werden Fakten - Kein Markenschutz für Werbespruch

  • Bundespatentgericht PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 8 Abs 2 Nr 1 MarkenG, § 83 Abs 2 Nr 1 MarkenG
    Markenbeschwerdeverfahren - "Aus Akten werden Fakten" - von Hause aus unterscheidungskräftiger Werbespruch - zum Zeitpunkt der Entscheidung über die Eintragung ist der Werbespruch zu einem branchenüblichen Werbemittel geworden - keine Markenschutzfähigkeit - keine ...

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Aus Slogans werden Marken, aber nur ausnahmsweise

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unterscheidungskraft der Wortfolge "Aus Akten werden Fakten" als Marke für Waren und Dienstleistungen

  • ipweblog.de (Kurzinformation)

    Aus Akten werden Fakten

  • anwalt.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Manchmal werden aus Slogans Marken

Besprechungen u.ä.

  • wkblog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Manchmal werden aus Slogans Marken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR 2013, 383
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 18.04.2013 - I ZB 71/12

    Aus Akten werden Fakten

    Die dagegen gerichtete Beschwerde ist ohne Erfolg geblieben (BPatG, GRUR 2013, 383).
  • BPatG, 14.10.2019 - 25 W (pat) 528/18
    Weiterhin ist die Bezeichnung bereits vor dem Zeitpunkt der vorliegenden Anmeldung vom 19. August 2016 (auf den es insoweit ankommt, BGH GRUR 2013, 383, Rn. 15 - Aus Akten werden Fakten) unabhängig von konkreten Produkten auch als im Inland als Fachbezeichnung benutzt worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht