Rechtsprechung
   BSG, 07.05.2013 - B 1 KR 12/12 R   

Volltextveröffentlichungen (12)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 2 Abs 1 S 1 SGB 5, § 2 Abs 2 S 1 SGB 5, § 2 Abs 4 SGB 5, § 11 Abs 2 S 1 SGB 5, § 11 Abs 2 S 3 SGB 5
    Leistungen zur medizinischen Rehabilitation - Kostenerstattung - Auswahlermessen der Krankenkasse - Vorrang vor dem Wunsch- und Wahlrecht des Versicherten - Wahlrecht des Versicherten nur für vertragslose zertifizierte medizinisch geeignete Einrichtungen gegen Mehrkostenbeteiligung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Kostenerstattung für eine stationäre medizinische Rehabilitationsmaßnahme durch die gesetzliche Krankenversicherung

  • AOK personalrecht online (Kurzinformation und Volltext)

    Krankenversicherung: Wer sich "speziell" behandeln lassen will, muss die vollen Kosten tragen

  • sozialrecht-heute.de

    Kostenerstattung für eine stationäre medizinische Rehabilitationsmaßnahme durch die gesetzliche Krankenversicherung

  • medcontroller.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB V § 13 Abs. 3; SGB V § 40 Abs. 2
    Kostenerstattung für eine stationäre medizinische Rehabilitationsmaßnahme durch die gesetzliche Krankenversicherung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)
  • Bundessozialgericht (Pressemitteilung)

    Ein Versicherter hat bei Wahl einer teureren Vertragseinrichtung für stationäre medizinische Reha keinen Kostenerstattungsanspruch gegen seine Krankenkasse

  • Bundessozialgericht (Terminbericht)

    Gesetzliche Krankenversicherung

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Krankenversicherung, gesetzliche - Reha - Kostenerstattungsanspruch

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die zu teure Reha-Einrichtung

  • lto.de (Kurzinformation)

    § 40 SGB V
    BSG zu Reha-Maßnahmen - Krankenkassen müssen teurere Klinik nicht übernehmen

  • AOK personalrecht online (Kurzinformation und Volltext)

    Krankenversicherung: Wer sich "speziell" behandeln lassen will, muss die vollen Kosten tragen

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Ein Versicherter hat bei Wahl einer teureren Vertragseinrichtung für stationäre medizinische Reha keinen Kostenerstattungsanspruch gegen seine Krankenkasse

  • spiegel.de (Pressemeldung, 07.05.2013)

    Kassenpatienten dürfen Reha-Klinik nicht frei wählen

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Bundessozialgericht schränkt Klinik-Wahl bei medizinischer Rehabilitation ein

  • rente-rentenberater.de (Kurzinformation)

    Krankenkasse darf Rehaklinik bestimmen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Wahlfreiheit bei Reha-Kliniken begrenzt

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Ein Versicherter hat bei Wahl einer teureren Vertragseinrichtung für stationäre medizinische Reha keinen Kostenerstattungsanspruch gegen seine Krankenkasse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Wahl einer teureren Vertragseinrichtung für stationäre medizinische Reha - kein Kostenerstattungsanspruch gegen die Krankenkasse

  • medizinrecht-blog.de (Kurzinformation)

    Krankenkasse muss Kosten für vom Patienten gewünschte teurere Reha-Einrichtung nicht erstatten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Krankenkasse muss Kosten für eine vom Versicherten selbstgewählte und teurere Reha-Einrichtung nicht übernehmen - Wunsch- und Wahlrecht des Versicherten erweitert Leistungsanspruch nicht über die gesetzlichen Grenzen hinaus

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Gesetzlich Krankenversicherter kann Reha-Klinik nicht frei wählen

  • reha-recht.de (Entscheidungsbesprechung)

    Ende des Wunsch- und Wahlrechtes

Papierfundstellen

  • BSGE 113, 231
  • DB 2013, 27



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)  

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht