Rechtsprechung
   BSG, 08.11.1994 - 2 BU 184/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,4841
BSG, 08.11.1994 - 2 BU 184/94 (https://dejure.org/1994,4841)
BSG, Entscheidung vom 08.11.1994 - 2 BU 184/94 (https://dejure.org/1994,4841)
BSG, Entscheidung vom 08. November 1994 - 2 BU 184/94 (https://dejure.org/1994,4841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,4841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Berufungsfrist versäumt - Rechtsanwalt stolpert über unterschiedliche Feiertags-Bestimmungen der Länder

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 1995, 955
  • DÖV 1995, 739
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerwG, 17.05.2006 - 1 B 100.05

    Asylbewerber; Ausländer; Erwerbstätigkeit; Feiertag; Flüchtling; inländische

    Für den Ablauf einer Rechtsmittelfrist an einem nicht bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertag sind nach unbestrittener Ansicht die Verhältnisse an dem Ort maßgebend, an dem die Frist zu wahren ist (vgl. zuletzt OVG Frankfurt/Oder, Beschluss vom 30. Juni 2004 2 A 247/04.AZ NJW 2004, 3795 m.w.N. und etwa BAG, Urteil vom 24. September 1996 9 AZR 364/95 BAGE 84, 140 und Beschluss vom 16. Januar 1989 5 AZR 579/88 NJW 1989, 1181; BSG, Beschluss vom 8. November 1994 2 BU 184/94 MDR 1995, 955; BayVGH, Beschluss vom 9. August 1996 23 AA 95.30922 NJW 1997, 2130; Meissner, in Schoch/ Schmidt-Aßmann/Pietzner, VwGO, § 57 Rn. 28; Stöber, in: Zöller, ZPO, 25. Aufl. 2005, § 222 Rn. 1).
  • BGH, 10.01.2012 - VI ZA 27/11

    Prozesskostenhilfeantrag für eine Nichtzulassungsbeschwerde: Ende der

    Für den Ablauf einer Rechtsmittelfrist an einem nicht bundeseinheitlichen Feiertag sind mithin die Verhältnisse am Ort des Sitzes des Gerichts maßgeblich (vgl. BAG, BAGE 84, 140; NJW 1989, 1181; DB 1959, 1347; BSG, MDR 1995, 955; Oberverwaltungsgericht für das Land Brandenburg, NJW 2004, 3795; BayVGH München, NJW 1997, 2130; OVG Münster, Beschluss vom 16. Februar 2010 - 13 C 112/10, juris Rn. 1; MünchKommZPO/Gehrlein, 3. Aufl., § 222 Rn. 5; Musielak/Stadler, ZPO, 8. Aufl., § 222 Rn. 8; Zöller/Stöber, ZPO, 29. Aufl., § 222 Rn. 1).
  • BSG, 11.12.2012 - B 2 U 333/12 B

    Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Versäumung der

    Maßgeblich ist aber, ob der Tag, an dem das Rechtsmittel einzulegen ist, und dort, wo es einzulegen ist, also nach dem für den Sitz des Gerichts maßgeblichen Recht, ein gesetzlicher Feiertag ist (§ 64 Abs. 3 SGG; BSG vom 8.11.1994 - 2 BU 184/94 - SozR 3-1500 § 160a Nr. 18) .
  • BSG, 06.02.2014 - B 13 R 7/14 B
    Maßgebend ist jedoch, ob der betreffende Tag dort, wo das Rechtsmittel einzulegen ist, nach dem jeweiligen Landesrecht ein gesetzlicher Feiertag ist (BSG vom 8.11.1994 - SozR 3-1500 § 160a Nr. 18 S 32 mwN; s auch BGH NJW-RR 2012, 254).
  • BSG, 17.11.2010 - B 13 R 349/10 B
    Maßgebend ist jedoch, ob der betreffende Tag dort, wo das Rechtsmittel einzulegen ist, nach dem jeweiligen Landesrecht ein gesetzlicher Feiertag ist (BSG vom 8.11.1994 - SozR 3-1500 § 160a Nr. 18 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht