Rechtsprechung
   BSG, 09.12.1981 - 12 RK 38/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1981,20281
BSG, 09.12.1981 - 12 RK 38/80 (https://dejure.org/1981,20281)
BSG, Entscheidung vom 09.12.1981 - 12 RK 38/80 (https://dejure.org/1981,20281)
BSG, Entscheidung vom 09. Dezember 1981 - 12 RK 38/80 (https://dejure.org/1981,20281)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,20281) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BSG, 28.02.1984 - 12 RK 31/83

    Herstellungsanspruch - Verfahrensmängel - Beratung von Amts - Aufklärung im

    Auch eine Nachsichtgewährung nach Treu und Glauben scheidet hier aus, weil zwischen Fristablauf und erstmaligem Antrag (Mai 1979) mehrere Jahre vergangen sind (vgl dazu Urteil des Senats SozR 5750 Art. 2 5 51a Nr. 49, ferner Urteile vom 9. Dezember 1981 - 12 RK 38/80 - und vom 28. April 1982 12 RK 77/80 DAngVers 82" 394).
  • BSG, 28.04.1983 - 12 RK 14/82

    Ausschlußfrist - Fristversäumnis - Beitragsnachentrichtungantrag - Antragsfrist -

    Dabei hat der Senat auch den Umfang einer Fristüberschreitung berücksichtigt, indem er bei Anträgen, die mehr als ein Jahr verspätet waren, eine Nachsichtgewährung schon aus diesem Grunde für unzulässig gehalten hat, sofern die Fristüberschreitung nicht ausnahmsweise auf höherer Gewalt beruht (vgl SozR 5070 5 10 Nr. 19 und Urteil vom 9. Dezember 1981 - 12 RK 38/80 -).
  • BSG, 28.04.1982 - 12 RK 77/80
    RK 67/79 - und vom 9. Dezember 1981 - 12 RK 38/80 -" jeweils mit näherer Begründung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht