Rechtsprechung
   BSG, 12.02.2020 - B 6 KA 19/18 R   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,1667
BSG, 12.02.2020 - B 6 KA 19/18 R (https://dejure.org/2020,1667)
BSG, Entscheidung vom 12.02.2020 - B 6 KA 19/18 R (https://dejure.org/2020,1667)
BSG, Entscheidung vom 12. Februar 2020 - B 6 KA 19/18 R (https://dejure.org/2020,1667)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,1667) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Erleichterung für Praxisabgeber: Rücknahme der Ausschreibung ist möglich

  • Bundessozialgericht (Terminbericht)

    S. ./. Berufungsauschuss der Ärzte und Krankenkassen Westfalen-Lippe, 9 Beigeladene

    Vertrags(zahn)arztrecht

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BSG, 12.02.2020 - B 6 KA 20/18 R

    Kann ein Vertragsarzt die Verletzung subjektiver Rechte geltend machen, wenn

    Dieses (ehemalige) Nachbesetzungsverfahren ist Gegenstand des ebenfalls am heutigen Tag ergangenen Urteils des Senats zum Az B 6 KA 19/18 R.

    c) Unabhängig davon kann der Kläger eine Klagebefugnis für die Anfechtung der den Ärzten Dr. B. und Dr. We. erteilten Genehmigungen auch deshalb nicht mit den Auswirkungen dieser Genehmigungen auf das Verfahren zur Nachbesetzung des Praxissitzes des Dr. Wi. begründen, weil dieses Verfahren durch die Rücknahme des Antrags auf Durchführung des Nachbesetzungsverfahrens beendet worden ist (vgl dazu im Einzelnen das Urteil des Senats vom heutigen Tage zum Az B 6 KA 19/18 R) .

  • SG München, 17.06.2020 - S 38 KA 301/17

    Dürchführung des Nachbesetzungsverfahrens in überversorgtem Gebiet

    Nach der Entscheidung des Bundessozialgerichts (BSG, Urteil vom 12.02.2020, Az. B 6 KA 19/18 R) findet das Nachbesetzungsverfahren seinen Abschluss mit der regelmäßigen Zulassung des Praxisnachfolgers.
  • SG München, 27.06.2018 - S 38 KA 301/17

    Vertrags(zahn) arztangelegenheiten

    Nach der Entscheidung des Bundessozialgerichts (BSG, Urteil vom 12.02.2020, Az. B 6 KA 19/18 R) findet das Nachbesetzungsverfahren seinen Abschluss mit der regelmäßigen Zulassung des Praxisnachfolgers.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht