Rechtsprechung
   BSG, 17.07.2015 - B 9 SB 17/15 B   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,22706
BSG, 17.07.2015 - B 9 SB 17/15 B (https://dejure.org/2015,22706)
BSG, Entscheidung vom 17.07.2015 - B 9 SB 17/15 B (https://dejure.org/2015,22706)
BSG, Entscheidung vom 17. Juli 2015 - B 9 SB 17/15 B (https://dejure.org/2015,22706)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,22706) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 160a Abs 2 S 3 SGG, § 160 Abs 2 Nr 3 Halbs 1 SGG, § 160 Abs 2 Nr 3 Halbs 2 SGG, § 62 SGG, § 96 Abs 1 SGG
    Nichtzulassungsbeschwerde - sozialgerichtliches Verfahren - Verfahrensfehler - rechtliches Gehör - Verzicht auf mündliche Verhandlung nach § 124 Abs 2 SGG - prozessuale Situation - Absehen von einer mündlichen Verhandlung nach § 153 Abs 4 SGG - schwierige Rechtsfrage - ...

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Baden-Württemberg, 20.07.2017 - L 7 R 3495/15

    Rentenversicherung - Befreiung von der Versicherungspflicht - zugelassene

    Unter Zugrundelegung dieser Maßstäbe betrifft - unabhängig von der Frage, unter welchen Voraussetzungen die Regelung des § 96 SGG überhaupt auf Ablehnungsbescheide anwendbar ist (vgl. BSG, Beschluss vom 17. Juli 2015 - B 9 SB 17/15 B - juris Rdnr. 9; Urteil vom 16. Mai 2015 - B 4 AS 37/14 R - juris Rdnr. 13; Urteil vom 11. Dezember 2007 - B 8/9b SO 12/06 R - juris Rdnr. 8; Urteil vom 31. Oktober 2007 - B 14/11b AS 59/06 R - juris Rdnr. 13; Becker, a.a.O. Rdnr. 32) - der Bescheid vom 24. Mai 2017 einen anderen Streitgegenstand als der Bescheid vom 7. Januar 2013.
  • LSG Hamburg, 14.11.2017 - L 3 R 117/16

    Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung

    Unter Zugrundelegung dieser Maßstäbe betrifft - unabhängig von der Frage, unter welchen Voraussetzungen die Regelung des § 96 SGG überhaupt auf Ablehnungsbescheide anwendbar ist (vgl. BSG, Beschluss vom 17. Juli 2015, B 9 SB 17/15 B; Urteile vom 16. Mai 2015, B 4 AS 37/14 R; 11. Dezember 2007, B 8/9b SO 12/06 R und 31. Oktober 2007, B 14/11b AS 59/06 R, alles juris) - der Bescheid vom 19. Dezember 2016 in Gestalt des Widerspruchsbescheides vom 11. April 2017 einen anderen Streitgegenstand als der Bescheid vom 1. August 2011 in der Gestalt des Widerspruchsbescheids vom 16. Januar 2012.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht