Rechtsprechung
   BSG, 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,36360
BSG, 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B (https://dejure.org/2012,36360)
BSG, Entscheidung vom 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B (https://dejure.org/2012,36360)
BSG, Entscheidung vom 25. Januar 2012 - B 9 SB 70/11 B (https://dejure.org/2012,36360)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,36360) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 101 Abs 2 SGG, § 102 Abs 1 S 1 SGG, § 102 Abs 1 S 2 SGG, § 133 BGB, § 157 BGB
    Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Verfahrensmangel - Auslegung rechtlicher und tatsächlicher Behauptung als Erledigungserklärung - Schwerbehindertenrecht - Zurückverweisung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • datenbank.nwb.de

    Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Verfahrensmangel - Auslegung rechtlicher und tatsächlicher Behauptung als Erledigungserklärung - Schwerbehindertenrecht - Zurückverweisung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BSG, 12.12.2013 - B 4 AS 17/13 R

    Sozialgerichtliches Verfahren - teilweise Unzulässigkeit der Klage -

    Es ist "das wirklich Gewollte, das in der Äußerung erkennbar ist, zu ermitteln" (vgl zuletzt BSG Beschluss vom 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B, RdNr 8; s auch BSG Urteil vom 25.7.2002 - B 11 AL 23/02 R - RdNr 21; BSG Urteil vom 29.5.1980 - 9 RV 8/80 - RdNr 8; BSG Urteil vom 16.4.1964 - 11/1 RA 206/61 - BSGE 21, 13, 14 = SozR 5 zu § 156 SGG, juris-RdNr 13 f) .
  • BSG, 20.12.2012 - B 10 LW 2/11 R

    Alterssicherung der Landwirte - Altersrente eines Ehegatten eines Landwirtes -

    Sofern die Tatsachenfeststellungen des Berufungsgerichts ihrerseits auf Wertungen beruhen, gehören diese Wertungen nicht zur Rechtsanwendung, denn sie erfolgen im Rahmen der tatrichterlichen Überzeugungsbildung, bei den Sozialgerichten also gemäß § 128 SGG (s insgesamt BSG Urteil vom 27.9.1994, aaO; BSG Beschluss vom 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B - RdNr 8).
  • BSG, 08.07.2019 - B 13 R 24/18 BH

    Leistung der Rehabilitation für psychisch Kranke

    Das LSG hat im vorliegenden Fall jedoch das mit dem Vergleich "wirklich Gewollte" (vgl BSG vom 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B - Juris RdNr 8; s auch BSG vom 25.6.2002 - B 11 AL 23/02 R - Juris RdNr 21; BSG vom 29.5.1980 - 9 RV 8/80 - Juris RdNr 8; BSG vom 16.4.1964 - 11/1 RA 206/61 - BSGE 21, 13, 14 = SozR Nr. 5 zu § 156 SGG , Juris RdNr 13 f), das in seinem Text erkennbar ist, zutreffend ermittelt.
  • BSG, 15.09.2014 - B 9 SB 41/14 B
    Dieses Urteil hat das BSG auf die Beschwerde des Klägers hin wegen eines Verfahrensmangels aufgehoben und die Sache zur erneuten Verhandlung und Entscheidung an das LSG zurückverwiesen (Beschluss vom 25.10.2012, B 9 SB 70/11 B).
  • BSG, 15.09.2014 - B 9 SB 42/14 B
    Das LSG hat ua ausgeführt, die zugrundeliegenden Anträge des Klägers seien mit Rücksicht auf einen parallelen Antrag auf Neufeststellung nach dem BVG unzweifelhaft solche nach dem Schwerbehindertenrecht; dies gelte auch für den während des Berufungsverfahrens ergangenen und deshalb in das Verfahren (L 16 SB 179/12 ZVW) einbezogenen Bescheid vom 24.8.2010, mit dem ein GdB von 80 vH sowie die Voraussetzungen des Merkzeichens G festgestellt worden seien (Bayerisches LSG Urteil vom 20.7.2011 - L 16 SB 112/10; BSG Beschluss vom 25.10.2012 - B 9 SB 70/11 B; Bayerisches LSG Urteil vom 11.12.2013 - L 16 SB 179/12 ZVW; BSG Beschluss vom 15.9.2014 - B 9 SB 41/14 B).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht