Rechtsprechung
   BSG, 27.03.1984 - 5a RKn 19/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,18013
BSG, 27.03.1984 - 5a RKn 19/83 (https://dejure.org/1984,18013)
BSG, Entscheidung vom 27.03.1984 - 5a RKn 19/83 (https://dejure.org/1984,18013)
BSG, Entscheidung vom 27. März 1984 - 5a RKn 19/83 (https://dejure.org/1984,18013)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,18013) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 24.04.2012 - L 18 KN 39/10

    Rentenversicherung

    Ist das - wie vorliegend - nicht der Fall, haben die Einkünfte aus einer solchen Erwerbstätigkeit bei der Bestimmung der ehelichen Lebensverhältnisse außer Betracht zu bleiben mit der Folge, dass der Unterhaltsbedarf allein nach dem Einkommen des anderen Ehegatten bemessen wird (BSG, Urteil vom 27.3.1984, 5a RKn 19/83 - juris Rdnr. 14; BGH, Urteil vom 23.11.1983, Az IVb ZR 15/82 - NJW 1984, 294 ff.).
  • BSG, 06.06.1986 - 5b RJ 18/85

    Ermittlung des Unterhalts - Fiktiver Übergang von Teilzeitarbeit zu

    Dies gilt auch für den Fall, daß der Unterhaltsberechtigte erst nach der Ehescheidung eine Erwerbstätigkeit aufgenommen hat (vgl das Urteil des BSG vom 27. März 1984 5a RKn 19/83 -), sofern deren Aufnahme nicht bereits dem -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht