Rechtsprechung
   BVerfG, 02.12.1999 - 1 BvR 1580/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,2261
BVerfG, 02.12.1999 - 1 BvR 1580/91 (https://dejure.org/1999,2261)
BVerfG, Entscheidung vom 02.12.1999 - 1 BvR 1580/91 (https://dejure.org/1999,2261)
BVerfG, Entscheidung vom 02. Dezember 1999 - 1 BvR 1580/91 (https://dejure.org/1999,2261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • Bundesverfassungsgericht

    Rechtsgrundlagen für die Sanierung der radioaktiven Altlasten des früheren Uranbergbaus in der DDR verletzen weder die staatliche Schutzpflicht aus GG Art 2 Abs 2 S 1 noch den Gleichheitssatz

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Geltung des Strahlenschutzrechts der DDR für die Sanierung der Altlasten des früheren Uranbergbaus

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsmäßigkeit von Strahlenschutzbestimmungen in der ehemaligen DDR

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Erfolglose Verfassungsbeschwerde im Zusammenhang mit der Sanierung radioaktiver Altlasten des früheren Uranbergbaus in der DDR

  • Bundesverfassungsgericht (Pressemitteilung)

    Erfolglose Verfassungsbeschwerde im Zusammenhang mit der Sanierung radioaktiver Altlasten des früheren Uranbergbaus in der DDR

  • nomos.de PDF, S. 27 (Kurzinformation)

    Sanierung radioaktiver Altlasten des früheren Uranbergbaus in der DDR nach DDR-Schutzvorschriften nicht zu beanstanden

  • nomos.de PDF, S. 33 (Zusammenfassung und Entscheidungsanmerkung)

    Art. 2 Abs. 2, Art. 3 Abs. 1 GG; Anl. I, Kap. XII, Sachg. B, Abschn. II, Nr. 2, Anl. II, Kap. XII, Abschn. III, Nr. 2 u. 3 EinigungsV; §§ 28, 45 ff., 89a StrahlenschutzVO
    Radioaktive Altlasten/Sanierung im Uranbergbau Wismut/Fortgeltung des DDR-Strahlenschutzrechts/Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit/Gleichheitssatz

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 33 (Zusammenfassung und Entscheidungsanmerkung)

    Art. 2 Abs. 2, Art. 3 Abs. 1 GG; Anl. I, Kap. XII, Sachg. B, Abschn. II, Nr. 2, Anl. II, Kap. XII, Abschn. III, Nr. 2 u. 3 EinigungsV; §§ 28, 45 ff., 89a StrahlenschutzVO
    Radioaktive Altlasten/Sanierung im Uranbergbau Wismut/Fortgeltung des DDR-Strahlenschutzrechts/Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit/Gleichheitssatz

Sonstiges

Papierfundstellen

  • NVwZ 2000, 309
  • NJ 2000, 532
  • VersR 2000, 1261
  • WM 2000, 305
  • DVBl 2000, 479
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 18.07.2000 - 2 BvR 1501/91

    Unzureichend begründete Kommunalverfassungsbeschwerde betreffend die

    Im Übrigen hat die 1. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts in ihrem Beschluss vom 2. Dezember 1999 - 1 BvR 1580/91 - (NVwZ 2000, S. 309 ff.) ausführlich begründet, dass die aus dem Grundrecht der Einwohner auf Leben und körperliche Unversehrtheit erwachsende staatliche Schutzpflicht durch die Fortgeltung des Strahlenschutzrechts der DDR nicht verletzt ist.
  • OVG Sachsen, 27.08.2019 - 4 A 1226/17

    Wismut; Ersatzwassereinleitung; Gewässer; Verzicht

    Alleiniger Gesellschaftszweck der Klägerin ist die Stilllegung der Bergbaubetriebe sowie die Sanierung und Rekultivierung der Bergbaualtlasten des Unternehmens (BVerfG, Kammerbeschl. v. 2. Dezember 1999 - 1 BvR 1580/91 -, juris Rn. 2-5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht