Rechtsprechung
   BVerfG, 06.11.2000 - 1 BvR 1746/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,3390
BVerfG, 06.11.2000 - 1 BvR 1746/00 (https://dejure.org/2000,3390)
BVerfG, Entscheidung vom 06.11.2000 - 1 BvR 1746/00 (https://dejure.org/2000,3390)
BVerfG, Entscheidung vom 06. November 2000 - 1 BvR 1746/00 (https://dejure.org/2000,3390)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,3390) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Erstreckung der insolvenzrechtlichen Postsperre auf Schriftverkehr mit Strafverteidiger

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Verfassungsmäßigkeit der Postsperre nach der Insolvenzordnung auch für die Post des Strafverteidigers an den wegen Verdachts des Betrugs in Untersuchungshaft einsitzenden Insolvenzschuldner

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Umfang einer angeordneten Postsperre; Umfang der verfassungsrechtlichen Kontrolle fachgerichtlicher Entscheidungen; Zulässigkeit der Einschränkung von Verteidigerrechten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Anordnung einer Postsperre; mögliche Einbeziehung von Verteidigerpost des in Untersuchungshaft sitzenden Schuldners

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2001, 745
  • ZIP 2000, 2311
  • NZI 2001, 132
  • NZI 2001, 15
  • NZI 2001, 27
  • NZI 2001, 95
  • StV 2001, 212
  • StV 2001, 433
  • WM 2001, 748
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Göttingen, 07.07.2011 - 71 IN 66/11

    Vergütungsanspruch eines vorläufigen Insolvenzverwalters: Treuwidriges

    Eine Sicherungsmaßnahme nach § 21 Abs. 1 Satz 1 InsO ist nur dann im verfassungsrechtlichen Sinne verhältnismäßig, wenn sie geeignet, erforderlich und angemessen ist (Bundesverfassungsgericht NJW 2001, 745, BGH ZInsO 2002, 819, 822; Schmerbach, FK-InsO, 6. Auflage, § 21, RZ 32 ff.; Hamb-Kommentar /Schröder, 2. Auflage, § 21, Randnr. 22 ff.).
  • AG Duisburg, 03.05.2004 - 62 IN 3345/03

    Anforderungen an die Erstreckung der Postsperre auf die Verteidigerpost;

    Die Postsperre dient nicht vornehmlich einem staatlichen oder öffentlichen Informationsbedürfnis, sondern der Wahrung der Interessen der Gläubiger, zu denen der Schuldner infolge der Insolvenz in einem besonderen Pflichtenverhältnis steht (vgl. BVerfGE 56, 37, 48 = NJW 1981, 1431, 1432; BVerfG NJW 2001, 745 = ZIP 2000, 2311 = StV 2001, 212).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht