Rechtsprechung
   BVerfG, 07.05.2008 - 2 BvR 2306/07   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • Jurion

    Eine sich weit von dem Gedanken des gerechten Schuldausgleichs entfernende und objektiv willkürliche Strafzumessung als eine durch das Bundesverfassungsgericht zu überprüfende Strafzumessung; Berücksichtigung des Schuldgrundsatzes und Erkennung seiner Tragweite bei der Auslegung und Anwendung des Strafrechts als durch das Bundesverfassungsgericht nachprüfbare Gesichtspunkte; Bestehen einer Pflicht von Verfassungs wegen zur Begründung unanfechtbarer letztinstanzlicher Entscheidungen

  • nwb

    StPO § 349 Abs. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BVerfGG § 90 Abs. 1
    Anforderungen an die Begründung einer Verfassungsbeschwerde gegen die strafrichterliche Strafzumessung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht