Rechtsprechung
   BVerfG, 12.04.1989 - 1 BvR 1425/88   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,5768
BVerfG, 12.04.1989 - 1 BvR 1425/88 (https://dejure.org/1989,5768)
BVerfG, Entscheidung vom 12.04.1989 - 1 BvR 1425/88 (https://dejure.org/1989,5768)
BVerfG, Entscheidung vom 12. April 1989 - 1 BvR 1425/88 (https://dejure.org/1989,5768)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,5768) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfahrensrecht und Anspruch auf rechtliches Gehör

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)  

  • BSG, 22.07.2010 - B 13 R 585/09 B

    Nichtzulassungsbeschwerde - Verfahrensmangel - rechtliches Gehör - Anhörung eines

    Der Ausschluss einer Rüge der fehlerhaften Anwendung des § 109 SGG gilt umfassend und unabhängig davon, worauf der Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (BSG vom 31.1.1979 - 11 BA 129/78 - SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; BSG vom 21.4.1995 - 2 BU 35/95 - Juris RdNr 7; BSG vom 15.12.2005 - B 9a V 14/05 B - Juris RdNr 9; BSG vom 30.5.2006 - B 2 U 86/06 B - SozR 4-1500 § 160 Nr. 9 RdNr 4; ebenso BVerfG vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76).
  • BSG, 23.06.2016 - B 3 KR 65/15 B
    Dieser Ausschluss der Revisionszulassung betrifft grundsätzlich alle Entscheidungen, die eine fehlerhafte Anwendung von § 109 SGG aufweisen, unabhängig davon, worauf dieser Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (BVerfG vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - Juris = SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76; stRspr BSG SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; BSG vom 8.6.2015 - B 9 SB 25/15 B - Juris RdNr 4 mwN).
  • BSG, 27.04.2006 - B 7a AL 242/05 B

    Verletzung rechtlichen Gehörs im Verfahren der Nichtzulassungsbeschwerde im

    Denn es entspricht der ständigen Rechtsprechung des BSG, dass es nicht zu beanstanden ist, dass von einer Revisionszulassung grundsätzlich alle Entscheidungen ausgeschlossen sind, die eine fehlerhafte Anwendung des § 109 SGG aufweisen, unabhängig davon, worauf dieser Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (vgl auch Bundesverfassungsgericht >BVerfG< vom 12. April 1989, 1 BvR 1425/88 = SozR 1500 § 160 Nr. 69; BSG, Beschluss vom 21. April 1995, 2 BU 35/95).
  • BSG, 29.09.2015 - B 13 R 287/15 B

    Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung; Darlegung einer

    Er kann nicht mit dem Vortrag umgangen werden, die Vorgehensweise des Berufungsgerichts werfe grundsätzlich bedeutsame Rechtsfragen hinsichtlich des Antragsrechts nach § 109 Abs. 1 SGG auf (stRspr - vgl BSG Beschluss vom 31.1.1979 - 11 BA 129/78 - SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; BSG Beschluss vom 30.5.2006 - B 2 U 86/06 B - SozR 4-1500 § 160 Nr. 9 RdNr 3 f; BSG Beschluss vom 8.6.2015 - B 9 SB 25/15 B - Juris RdNr 4; zur Verfassungsmäßigkeit s BVerfG [Kammer] Beschluss vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76).
  • BSG, 24.05.2013 - B 1 KR 50/12 B

    Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Verfahrensmangel -

    Nach der Rechtsprechung des BSG kann ein Kläger indes eine Revisionszulassung nicht auf eine fehlerhafte Anwendung des § 109 SGG stützen, unabhängig davon, worauf dieser Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (BSG Beschluss vom 22.7.2010 - B 13 R 585/09 B - Juris RdNr 8; BSG Beschluss vom 25.5.2009 - B 5 R 126/09 B - Juris RdNr 5; BSG SozR 4-1500 § 160 Nr. 9 RdNr 4; BSG vom 15.12.2005 - B 9a V 14/05 B - Juris RdNr 9; BSG vom 21.4.1995 - 2 BU 35/95 - Juris RdNr 7; BSG SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; ebenso BVerfG vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76) .
  • BSG, 27.03.2017 - B 9 SB 67/16 B

    Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Verstoß gegen § 109

    Dieser Ausschluss ist verfassungsrechtlich unbedenklich (BVerfG Kammerbeschluss vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88, Juris) ; er gilt absolut ausnahmslos und uneingeschränkt für jede fehlerhafte Anwendung des § 109 SGG (Karmanski in Roos/Wahrendorf, SGG, § 160 RdNr 57 mwN; BSG Beschluss vom 31.1.1979 - 11 BA 129/78 - SozR 1500 § 160 Nr. 34) .
  • BSG, 13.07.2011 - B 13 R 125/11 B
    Insbesondere gilt der Ausschluss einer Rüge der fehlerhaften Anwendung von § 109 SGG umfassend und unabhängig davon, worauf der Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (vgl BSG vom 31.1.1979 - 11 BA 129/78 - SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; BSG vom 21.4.1995 - 2 BU 35/95 - Juris RdNr 7; BSG vom 15.12.2005 - B 9a V 14/05 B - Juris RdNr 9; BSG vom 30.5.2006 - B 2 U 86/06 B - SozR 4-1500 § 160 Nr. 9 RdNr 4; ebenso BVerfG vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76).
  • BSG, 12.01.2010 - B 2 U 237/09 B
    Erweist auf den Ausschluss der Rüge einer Verletzung des § 109 SGG durch § 160 Abs. 2 Nr. 3 SGG hin und auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. April 1989 (1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69), nach der diese Regelung verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden ist, die Rüge von Verfahrensgrundrechten, wie der Anspruch auf das rechtliche Gehör (Art. 103 Abs. 1 Grundgesetz , § 62 SGG), durch sie aber nicht ausgeschlossen wird.
  • BSG, 21.01.2011 - B 13 R 373/10 B
    Der Ausschluss einer Rüge der fehlerhaften Anwendung des § 109 SGG gilt im Verfahren der Nichtzulassungsbeschwerde umfassend und unabhängig davon, worauf der Verfahrensmangel im Einzelnen beruht (BSG vom 31.1.1979 - 11 BA 129/78 - SozR 1500 § 160 Nr. 34 S 31; BSG vom 21.4.1995 - 2 BU 35/95 - Juris RdNr 7; BSG vom 15.12.2005 - B 9a V 14/05 B - Juris RdNr 9; BSG vom 30.5.2006 - B 2 U 86/06 B - SozR 4-1500 § 160 Nr. 9 RdNr 4; ebenso BVerfG vom 12.4.1989 - 1 BvR 1425/88 - SozR 1500 § 160 Nr. 69 S 76; zuletzt Senatsbeschluss vom 22.7.2010 - B 13 R 585/09 B - Juris RdNr 8).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht