Rechtsprechung
   BVerfG, 14.11.2012 - 1 BvR 3236/08, 1 BvR 3241/08, 1 BvR 83/09, 1 BvR 423/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,43972
BVerfG, 14.11.2012 - 1 BvR 3236/08, 1 BvR 3241/08, 1 BvR 83/09, 1 BvR 423/09 (https://dejure.org/2012,43972)
BVerfG, Entscheidung vom 14.11.2012 - 1 BvR 3236/08, 1 BvR 3241/08, 1 BvR 83/09, 1 BvR 423/09 (https://dejure.org/2012,43972)
BVerfG, Entscheidung vom 14. November 2012 - 1 BvR 3236/08, 1 BvR 3241/08, 1 BvR 83/09, 1 BvR 423/09 (https://dejure.org/2012,43972)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,43972) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Stattgebender Kammerbeschluss: Parallelentscheidung

  • Wolters Kluwer

    Verletzung des Rechts auf effektiven Rechtschutz durch die Zurückweisung einer Nichtzulassungsbeschwerden im Zusammenhang mit einem Streit über den finanzierten Erwerb einer Eigentumswohnung zu Steuersparzwecken

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verletzung des Rechts auf effektiven Rechtschutz durch die Zurückweisung einer Nichtzulassungsbeschwerden im Zusammenhang mit einem Streit über den finanzierten Erwerb einer Eigentumswohnung zu Steuersparzwecken

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 13.06.2013 - 1 BvR 3236/08

    Gegenstandswertfestsetzung im Verfassungsbeschwerdeverfahren - Zur objektiven

    Nach Zustellung der Verfassungsbeschwerde gab die 3. Kammer des Ersten Senats der Verfassungsbeschwerde statt, soweit sie sich gegen den Beschluss des Bundesgerichtshofs richtete, stellte eine Verletzung des Justizgewährungsanspruchs fest, hob den Beschluss des Bundesgerichtshofs auf, verwies die Sache zur erneuten Entscheidung an den Bundesgerichtshof zurück und ordnete die Erstattung der notwendigen Auslagen der Beschwerdeführer durch die Bundesrepublik Deutschland an (vgl. BVerfG, Beschluss der 3. Kammer des Ersten Senats vom 14. November 2012 - 1 BvR 3236/08, 1 BvR 3241/08, 1 BvR 83/09, 1 BvR 423/09 -, juris).
  • LAG München, 09.07.2014 - 3 Sa 923/13

    Tatbestandsberichtigungsantrag, Rechtsschutzinteresse, kein Rechtsmittel, keine

    Eine Verfassungsbeschwerde ist nach dem in § 90 Abs. 2 S. 1 BVerfGG zum Ausdruck kommenden Grundsatz der materiellen Subsidiarität der Verfassungsbeschwerde unzulässig, wenn die Parteien keine Beschwerde gegen die Nichtzulassung eines Rechtsmittels eingelegt und sie damit den Rechtsweg nicht ausgeschöpft hat (vgl. BVerfG, Beschluss vom 14.11.2012 - 1 BvR 3236, 08 - BeckRS 2013, 46035).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht