Rechtsprechung
   BVerfG, 20.12.2007 - 2 BvR 2433/04, 2 BvR 2434/04   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Arbeitsgemeinschaften gemäß § 44b SGB II widersprechen dem Grundsatz eigenverantwortlicher Aufgabenwahrnehmung

  • Jurion

    Verfassungsmäßigkeit der Arbeitsgemeinschaften gemäß § 44b Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II); Verfassungsmäßigkeit der Zuweisung der Zuständigkeit an die Kommunen für einzelne Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende ("Hartz IV") ohne vollständigen finanziellen Ausgleich; Verfassungsmäßigkeit der Bestimmung der Zuständigkeit der Kreise und kreisfreien Städte zu Trägern der Grundsicherung durch den Bund; Grenzen des Gestaltungsspielraums bei der Regelung des Aufgabenbereichs der Kreise und kreisfreien Städte; Abwehranspruch der Kommunen gegen Veränderungen des gesetzlichen Aufgabenbestands; Zulässiger Verfahrensgegenstand der Kommunalverfassungsbeschwerde; Gewährleistungsbereich des Art. 28 Abs. 2 GG; Recht der Kommunen zur eigenverantwortlichen Führung der Geschäfte; Vorrang einer dezentralen vor einer zentral und damit staatlich determinierten Aufgabenwahrnehmung; Spielraum des Bundes bei der organisatorischen Ausgestaltung der Verwaltung; Heranziehung an sich unzuständiger Verwaltungseinrichtungen; Gewährung der Grundsicherung für Arbeitsuchende "aus einer Hand"; Vergemeinschaftung der Willensbildung durch die Verschränkung von Bundesagentur und kommunalen Trägern

  • sozialrecht-heute.de

    Arbeitsgemeinschaften gemäß § 44b SGB II

  • sozialpolitik-aktuell.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB II § 44b
    Arbeitsgemeinschaften gemäß § 44b SGB II

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    ArGe ade

  • kanzlei-szk.de (Kurzinformation)

    Arbeitsgemeinschaften bei Hartz IV-Leistungen verfassungswidrig

  • kommunen-in-nrw.de (Kurzinformation)

    Arbeitsgemeinschaften im Rahmen von Hartz IV

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Hartz IV-Arbeitsgemeinschaften mit Verfassung nicht vereinbar

Besprechungen u.ä. (5)

  • zjs-online.com PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Art. 28 Abs. 2 GG; Art. 83 GG; § 44b SGB II
    Die Verfassungswidrigkeit der Arbeitsgemeinschaften nach dem SGB II - Zur "Hartz IV"-Entscheidung des BVerfG (Dr. Klaus Ritgen, Berlin; ZJS 2008, 190)

  • RA Hensche (Entscheidungsbesprechung)
  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Art. 28 Abs. 2, Art. 83, 84 GG, § 44 b SGB II
    Hartz IV-Arbeitsgemeinschaften verfassungswidrig

  • shgt.de PDF, S. 15 (Entscheidungsbesprechung)

    Zur Rechtmäßigkeit der Arbeitsgemeinschaften nach dem SGB II

  • shgt.de PDF, S. 9 (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Neuorganisation der Leistungsträgerschaft im SGB II

Sonstiges (8)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Leistungsträgerschaft und Kostentragung bei der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II) - Aufgabenwahrnehmung aus "einer Hand" zwischen reformiertem Grundgesetz und Bundesverfassungsgericht" von Prof. Dr. Stefan Korioth, original erschienen in: DVBl 2008, 812 - 821.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Das Verbot der Mischverwaltung - de constitutione lata et ferenda] - Zum SGB-II-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 20. Dezember 2007 -" von Univ.-Prof. Dr. Peter M. Huber, original erschienen in: DÖV 2008, 844 - 851.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BVerfG vom 20.12.2007, Az.: 2 BvR 2433/04, Az.: 2 BvR 2434/04" von Prof. Dr. Heinrich Amadeus Wolff, original erschienen in: JA 4/2008, 318.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Das SGB II als Ernstfall des Föderalismus - BVerfG schützt sozialpolitischen Gestaltungsspielraum und föderale Eigenverantwortung" von Dr. Hubert Meyer, original erschienen in: NVwZ 2008, 275 - 278.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Neukonzeption der kommunalen Selbstverwaltungsgarantie durch das Bundesverfassungsgericht?" von Prof. Dr. Friedrich Schoch, original erschienen in: DVBl 2008, 937 - 946.

  • Jurion (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Nichtige Leistungsbescheide der ARGE nach dem SGB II wegen ihrer verfassungswidrigen Organisation?" von PD Dr. Hans Lühmann, original erschienen in: NJ 2008, 145 - 150.

  • spiegel.de (Meldung mit Bezug zur Entscheidung, 17.06.2010)

    Jobcenter-Reform: Bundestag billigt Grundgesetzänderung

  • anwalt-und-kommunalrecht.de (Leitsatz und Meldung mit Bezug zur Entscheidung)

    Die ARGEn als unzulässige Mischverwaltung - wie geht es weiter?

Papierfundstellen

  • BVerfGE 119, 331
  • NJW 2008, 1212 (Ls.)
  • NVwZ 2008, 183
  • NVwZ 2008, 191
  • NZS 2008, 198
  • FamRZ 2008, 859 (Ls.)
  • DVBl 2008, 173



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (251)  

  • BVerfG, 09.02.2010 - 1 BvL 1/09

    Hartz IV

    Damit würde ein Zustand geschaffen, der von der verfassungsmäßigen Ordnung noch weiter entfernt wäre als der bisherige (vgl. BVerfGE 99, 216 ; 119, 331 m.w.N.).
  • BSG, 19.09.2008 - B 14 AS 45/07 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Nachweis der Hilfebedürftigkeit - Geltung der

    Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) vom 20. Dezember 2007 (2 BvR 2433/04 und 2 BvR 2434/04 = DVBl 2008, 173 ff = NZS 2008, 198 ff) ist § 44b SGB II bis zum 31. Dezember 2010 weiterhin anwendbar.
  • BVerfG, 18.07.2012 - 1 BvL 10/10

    "Asylbewerberleistungsgesetz/Grundleistungen"

    Damit würde ein Zustand geschaffen, der von der verfassungsmäßigen Ordnung noch weiter entfernt wäre als der bisherige (vgl. BVerfGE 99, 216 ; 119, 331 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht