Rechtsprechung
   BVerfG, 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,10098
BVerfG, 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11 (https://dejure.org/2014,10098)
BVerfG, Entscheidung vom 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11 (https://dejure.org/2014,10098)
BVerfG, Entscheidung vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 (https://dejure.org/2014,10098)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,10098) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • lexetius.com
  • Bundesverfassungsgericht

    Hinreichende finanzielle Leistungsfähigkeit von Telekommunikationsunternehmen als Mindestvoraussetzung für die Teilnahme am Frequenzvergabeverfahren gem § 61 Abs 4 S 2 TKG idF vom 18.02.2007 - Bestimmungsbefugnis der BNetzA als behördliche Ausgestaltungsbefugnis auf der Rechtsfolgenseite

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 3 Abs 1 GG, Art 12 Abs 1 S 1 GG, Art 12 Abs 1 S 2 GG, Art 19 Abs 4 S 1 GG, § 2 Abs 2 Nr 7 TKG 2004
    Nichtannahmebeschluss: Hinreichende finanzielle Leistungsfähigkeit von Telekommunikationsunternehmen als Mindestvoraussetzung für die Teilnahme am Frequenzvergabeverfahren gem § 61 Abs 4 S 2 TKG (juris: TKG 2004) idF vom 18.02.2007 - Bestimmungsbefugnis der BNetzA als behördliche Ausgestaltungsbefugnis auf der Rechtsfolgenseite - Eingriff in die Berufsfreiheit betroffener Unternehmen verhältnismäßig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • xing.com (Entscheidungsbesprechung)

    Anforderungen an die Teilnahme an einem Frequenzvergabeverfahren

Papierfundstellen

  • NVwZ 2014, 1226



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)  

  • BVerfG, 20.12.2018 - 2 BvR 2377/16

    Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen die Verpflichtung zur Übermittlung von

    Dies bedeutet nicht, dass sich die Eingriffsvoraussetzungen ohne weiteres aus dem Wortlaut des Gesetzes ergeben müssten; es genügt, dass sie sich mit Hilfe allgemeiner Auslegungsgrundsätze erschließen lassen, insbesondere aus dem Zweck, dem Sinnzusammenhang und der Vorgeschichte der Regelung (vgl. BVerfGE 19, 17 ; 58, 257 ; 62, 203 ; 80, 1 ; 82, 209 ; BVerfG, Beschluss der 1. Kammer des Ersten Senats vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris, Rn. 20).
  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 300/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, juris (Rn. 15 ff.); zur Verfassungsmäßigkeit der Annahme einer Beurteilungsspielraums auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

    15/2316, S. 80; dazu allerdings auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 27).

    Mit Blick auf § 61 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

    BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

    Mit Blick auf § 60 Abs. 3 Satz 2 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 27).

    Zu § 60 Abs. 3 Satz 2 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 28).

  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 205/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, juris (Rn. 15 ff.); zu § 61 Abs. 4 Satz 1 TKG ebenso BVerwG, Urteil vom 23. März 2011 - 6 C 6.10 -, juris (Rn. 38); zur Verfassungsmäßigkeit der Annahme eines Ausgestaltungsspielraums auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

    15/2316, S. 80; dazu allerdings auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 27).

    Mit Blick auf § 61 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 455/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, juris (Rn. 15 ff.); zu § 61 Abs. 4 Satz 1 TKG ebenso BVerwG, Urteil vom 23. März 2011 - 6 C 6.10 -, juris (Rn. 38); zur Verfassungsmäßigkeit der Annahme einer Beurteilungsspielraums auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).

    Mit Blick auf § 60 Abs. 3 Satz 2 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 27).

    Zu § 60 Abs. 3 Satz 2 TKG BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 28).

  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 351/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, juris (Rn. 15 ff.); zu § 61 Abs. 4 Satz 1 TKG ebenso BVerwG, Urteil vom 23. März 2011 - 6 C 6.10 -, juris (Rn. 38); zur Verfassungsmäßigkeit der Annahme einer Beurteilungsspielraums auch BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris (Rn. 22).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.10.2014 - 13 A 432/14

    Verlängerung der Frequenzzuteilungen der Laufzeit der D1-Lizenz für den

    vgl. BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris, Rn. 26 ff.

    Sie hat nicht dargelegt, dass und wie sie ihr derzeit auf regionale Nutzungen beschränktes Geschäftsmodell auf bundesweite Nutzungen ausdehnen kann und insbesondere wirtschaftlich leistungsfähig genug ist, die effektive Frequenznutzung im Gesamtmarkt Bundesrepublik Deutschland, vgl. dazu BVerfG, Beschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris, Rn. 31, zu gewährleisten.

  • VG Köln, 26.05.2015 - 9 L 1284/15

    Kein vorläufiger Rechtsschutz gegen Frequenzversteigerung

    vgl. BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, Rn. 20; vgl. auch Bundesverfassungsgericht (BVerfG), Nichtannahmebeschluss vom 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11, juris, Rn. 31.

    BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 40.10 -, Rn. 20, 22, juris; vgl. auch BVerfG, Nichtannahmebeschluss vom 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11, juris, Rn. 31.

  • LSG Hamburg, 19.02.2015 - L 1 KR 40/14

    Rechtmäßigkeit einer Befristung und einer Auflage zu einer aufsichtsrechtlichen

    Der Grundsatz der Erforderlichkeit verlangt, dass kein anderes, gleich wirksames, aber nicht oder weniger stark einschränkendes Mittel gegeben ist (vgl. BVerfG, Nichtannahmebeschl ...v. 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11, Rn. 28 bei juris).
  • VG Minden, 14.11.2017 - 10 L 992/17
    vgl. z. B. BVerfG, Beschlüsse vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11 -, juris Rn. 20, vom 17. Oktober 2007 - 2 BvR 1095/05 -, juris Rn. 81, vom 12. Juni 1990 - 1 BvR 355/86 -, juris Rn. 65, vom 14. März 1989 - 1 BvR 1033/82 -, juris Rn. 58; BVerwG, Urteil vom 26. September 2012 - 6 CN 1/11 -, juris Rn. 19; Burghart, in: Leibholz/Rinck, GG, 74 EL.
  • VG Köln, 22.04.2016 - 9 K 2882/15

    Zulassung zu einem Frequenzversteigerungsverfahren; Darlegungspflichten und

    BVerfG, Nichtannahmebeschluss vom 22. April 2014 - 1 BvR 2160/11, juris, Rn. 30 f.
  • BVerwG, 04.06.2015 - 6 B 1.15

    Frequenzvergabe; Zulassung zum Versteigerungsverfahren; finanzielle

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht