Rechtsprechung
   BVerfG, 23.01.2013 - 2 BvR 1677/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,1665
BVerfG, 23.01.2013 - 2 BvR 1677/10 (https://dejure.org/2013,1665)
BVerfG, Entscheidung vom 23.01.2013 - 2 BvR 1677/10 (https://dejure.org/2013,1665)
BVerfG, Entscheidung vom 23. Januar 2013 - 2 BvR 1677/10 (https://dejure.org/2013,1665)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,1665) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com
  • openjur.de

    Verfassungsbeschwerden gegen das Waffengesetz erfolglos

  • Bundesverfassungsgericht

    Vorschriften des Waffengesetzes verletzen nicht das Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit (Art 2 Abs 2 S 1 GG) - kein grundrechtlicher Anspruch auf weitergehende Maßnahmen, etwa auf ein Verbot von Sportwaffen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Nichtannahmebeschluss: Parallelentscheidung

  • Jurion

    Ausreichender Schutz des Grundrechts auf Leben und körperliche Unversehrtheit durch das Waffengesetz (hier: Amoklauf von Winnenden)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 2 Abs. 2 S. 1
    Ausreichender Schutz des Grundrechts auf Leben und körperliche Unversehrtheit durch das Waffengesetz (hier: Amoklauf von Winnenden)

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Bundesverfassungsgericht (Pressemitteilung)

    Verfassungsbeschwerden gegen das Waffengesetz erfolglos

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Waffenrecht: Kein verfassungsrechtlicher Zwang für strengere Waffengesetze

  • faz.net (Pressebericht, 15.02.2013)

    Tödliche Sportwaffen: Karlsruhe weist Klagen auf strengeres Waffenrecht ab

  • taz.de (Pressebericht, 15.02.2013)

    Kein strengeres Waffenrecht: "Triumph krimineller Unvernunft"

  • spiegel.de (Pressemeldung, 15.02.2013)

    Großkalibrige Sportwaffen bleiben erlaubt

  • Telepolis (Pressebericht, 15.02.2013)

    Bundesverfassungsgericht weist Klagen auf Verbot tödlicher Sportschusswaffen zurück

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Verschärftes Waffengesetz ist ausreichend

Besprechungen u.ä. (2)

  • taz.de (Pressekommentar, 16.02.2013)

    Forderung nach einem Sportwaffenverbot: Kaum ein Schütze ist ein Killer

  • fr-online.de (Pressekommentar, 16.02.2013)

    Verfassungsgericht vertut seine Chance

Papierfundstellen

  • NVwZ 2013, 502
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht