Rechtsprechung
   BVerfG, 27.05.2020 - 2 BvR 121/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,15273
BVerfG, 27.05.2020 - 2 BvR 121/14 (https://dejure.org/2020,15273)
BVerfG, Entscheidung vom 27.05.2020 - 2 BvR 121/14 (https://dejure.org/2020,15273)
BVerfG, Entscheidung vom 27. Mai 2020 - 2 BvR 121/14 (https://dejure.org/2020,15273)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,15273) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Bundesverfassungsgericht

    Aufhebung eines Parteiausschlusses unter Verkennung der insofern eingeschränkten Kontrolldichte staatlicher Gerichte verletzt Willkürverbot

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 3 Abs 1 GG, Art 9 Abs 1 GG, Art 21 Abs 1 S 1 GG, Art 21 Abs 1 S 2 GG, § 93c Abs 1 S 1 BVerfGG
    Stattgebender Kammerbeschluss: Aufhebung eines Parteiausschlusses (§ 10 Abs 4 PartG) unter Verkennung der insofern eingeschränkten Kontrolldichte staatlicher Gerichte verletzt Art 3 Abs 1 GG in seiner Ausprägung als Willkürverbot

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2020, 665
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht