Rechtsprechung
   BVerfG, 27.11.2008 - 1 BvR 2032/08   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • Bundesverfassungsgericht

    Ablehnung der Bestellung einer bisher noch nicht als Insolvenzverwalter tätigen Person zum Insolvenzverwalter wegen mangelnder praktischer Erfahrung in der Insolvenzverwaltung (§ 57 Abs 3 InsO) verletzt Betroffenen nicht in Grundrechten

  • Judicialis
  • Jurion

    Verfassungsbeschwerde gegen die gerichtliche Versagung der Bestellung zum Insolvenzverwalter nach einer Wahl durch die Gläubigerversammlung; Verletzung des aus Art. 3 GG folgenden Rechts auf chancengleichen Zugang zum Insolvenzverwalteramt durch eine Pflicht zum Nachweis praktischer Erfahrungen durch Tätigkeiten in der Insolvenzverwaltung

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kein Verstoß gegen Verfassungsrecht bei Versagung der Bestellung als Insolvenzverwalter wegen mangelnder Verwaltererfahrung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsmäßigkeit der Versagung der Bestellung eines Fachanwalts für Insolvenzrecht zum Insolvenzverwalter

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2009, 975
  • NZI 2009, 371



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Frankfurt, 25.02.2010 - 20 VA 14/08

    Antrag auf Aufnahme in Vorauswahlliste potentieller Insolvenzverwalter

    Als Anforderungen für eine Aufnahme in diese Liste sind aber die aus dem Bescheid deutlich werdenden Kriterien wie der Nachweis von Spezialkenntnissen im Insolvenzrecht bzw. -verfahren und praktische Erfahrungen durch Tätigkeiten im Insolvenzverfahren grundsätzlich nicht zu beanstanden (vgl. etwa BVerfG ZIP 2006, 1541; ZIP 2009, 975; OLG Köln NZI 2007, 105; OLG Hamburg NZI 2009, 853; vgl. auch die Nachweise bei Frind, Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht, 3. Aufl., § 56 InsO Rz. 13).

    Der Nachweis praktischer Erfahrungen in der Insolvenzverwaltung ist selbst für bereits selbständig beruflich tätige Bewerber, die nicht als Angestellte bei einem Insolvenzverwalter Erfahrungen gesammelt haben, wegen der Möglichkeit der Zusammenarbeit mit einer Insolvenzverwalterkanzlei nicht ausgeschlossen (vgl. OLG Hamburg NZI 2009, 853 m. w. N.; so auch BVerfG ZIP 2009, 975).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht