Rechtsprechung
   BVerfG, 28.04.2007 - 2 BvR 361/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,5939
BVerfG, 28.04.2007 - 2 BvR 361/02 (https://dejure.org/2007,5939)
BVerfG, Entscheidung vom 28.04.2007 - 2 BvR 361/02 (https://dejure.org/2007,5939)
BVerfG, Entscheidung vom 28. April 2007 - 2 BvR 361/02 (https://dejure.org/2007,5939)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,5939) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    Art. 13 Abs. 1 und Abs. 2 GG; Art. 12 Abs. 1 GG; § 102 StPO; § 105 StPO; § 117 Abs. 1 Nr. 1 HwO; § 1 Abs. 1 Nr. 3 SchwarzArbG
    Durchsuchung (Tatverdacht; genaue Bezeichnung der Ordnungswidrigkeit im richterlichen Durchsuchungsbeschluss; Ausführungen zur Verhältnismäßigkeit); Verstoß gegen das Schwarzarbeitergesetz; Verstoß gegen die Handwerksordnung; Unverletzlichkeit der Wohnung (Betriebsgebäude); Freiheit der Berufsausübung

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • Bundesverfassungsgericht
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Verfassungsmäßigkeit einer Durchsuchung von Wohnräumen und Geschäftsräumen wegen des Verdachts der unberechtigten Handwerksausübung ohne entsprechende Eintragung in die Handwerksrolle; Pflicht zur Eintragung des selbstständigen Betriebs eines zulassungspflichtigen Handwerks in die Handwerksrolle als Ungleichbehandlung von deutschen Handwerkern im europäischen Vergleich; Verhältnismäßigkeit einer Wohnungsdurchsuchung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 102; GG Art. 13; HWO § 1
    Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Begründung eines Durchsuchungsbeschlusses; Anforderungen an den Anfangsverdacht

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht