Rechtsprechung
   BVerfG, 31.05.1990 - 2 BvR 2036/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,3198
BVerfG, 31.05.1990 - 2 BvR 2036/89 (https://dejure.org/1990,3198)
BVerfG, Entscheidung vom 31.05.1990 - 2 BvR 2036/89 (https://dejure.org/1990,3198)
BVerfG, Entscheidung vom 31. Mai 1990 - 2 BvR 2036/89 (https://dejure.org/1990,3198)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,3198) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 19 Abs. 4; VwGO § 80 Abs. 5
    Verwaltungsgerichtliche Anfechtung hindert nicht die Verhängung einer Geldbuße im Ordnungswidrigkeitenverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Amtsgericht - Verwaltungsgericht - Anhängig - Geldbuße

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1990, 3139
  • NVwZ 1991, 58 (Ls.)
  • NStZ 1990, 545
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BayObLG, 25.11.1993 - 3 ObOWi 103/93
    Die Ahndung eines Ungehorsams gegenüber der behördlichen Aufforderung setzt allerdings billigerweise voraus, daß der Betroffene den Vollzug der gegen ihn gerichteten Verfügung ohne die Möglichkeit hemmender Rechtsbehelfe zunächst hinzunehmen hat (vgl. BVerfG NJW 1990, 3139 ; BayObLG aaO. m.w.Nachw.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht