Rechtsprechung
   BVerwG, 03.03.2011 - 5 C 15.10   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Anforderungsprofil; Benachteiligungsverbot Schwerbehinderter; Eignung, fachliche -; Einstellungsbewerber, schwerbehinderte -; Entschädigung wegen Benachteiligung; fachliche Eignung; Schwerbehinderung, Benachteiligung wegen -; Verbot der Benachteiligung Schwerbehinderter; Vorstellungsgespräch, Einladung zum -; Widerlegung Benachteiligungsvermutung

  • Bundesverwaltungsgericht

    AGG § 7 Abs. 1, § 15 Abs. 2, § 22
    Anforderungsprofil; Benachteiligungsverbot Schwerbehinderter; Eignung, fachliche -; Einstellungsbewerber, schwerbehinderte -; Entschädigung wegen Benachteiligung; fachliche Eignung; Schwerbehinderung, Benachteiligung wegen -; Verbot der Benachteiligung Schwerbehinderter; Vorstellungsgespräch, Einladung zum -; Widerlegung Benachteiligungsvermutung.

  • rechtsprechung-im-internet.de
  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Entschädigung wegen Diskriminierung im Bewerbungsverfahren als Richterin

  • Jurion

    Entschädigungsanspruch liegt aufgrund der Verletzung eines Verbots der Benachteiligung Schwerbehinderter bei einer Bewerbung um eine Einstellung in den Richterdienst vor; Entschädigungsanspruch aufgrund der Verletzung eines Verbots der Benachteiligung Schwerbehinderter bei einer Bewerbung um eine Einstellung in den Richterdienst; Berücksichtigung der Grundsätze zur Förderung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben bei gleicher fachlicher Eignung; Kausalzusammenhang zwischen einer Behinderung des Klägers und seiner Benachteiligung im Bewerbungsverfahren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungsprofil; Benachteiligungsverbot Schwerbehinderter; Eignung, fachliche -; Einstellungsbewerber, schwerbehinderte -; Entschädigung wegen Benachteiligung; fachliche Eignung; Schwerbehinderung, Benachteiligung wegen -; Verbot der Benachteiligung Schwerbehinderter; Vorstellungsgespräch, Einladung zum -; Widerlegung Benachteiligungsvermutung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Schwerbehinderte Bewerberin um Richteramt erhält Entschädigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Diskriminierung im Bewerbungsverfahren als Richterin

  • lto.de (Kurzinformation)

    Schwerbehinderte Bewerberin um Richteramt erhält Entschädigung

  • lto.de (Kurzinformation)

    AGG - Schwerbehinderte Bewerberin um Richteramt erhält Entschädigung

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Diskriminierung Schwerbehinderter bei Bewerbung als Richter

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Diskriminierung: schwerbehinderte Stellenbewerber gestärkt

  • anwalt24.de (Pressemitteilung)

    Entschädigung wegen Diskriminierung eines Behinderten im Bewerbungsverfahren

  • anwalt.de (Pressemitteilung)

    Entschädigung wegen Diskriminierung einer schwerbehinderten Bewerberin um ein Richteramt

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Pflicht des öffentlichen Arbeitgebers zur Einladung schwerbehinderter Arbeitnehmer zum Vorstellungsgespräch

Besprechungen u.ä.

  • reha-recht.de (Entscheidungsbesprechung)

    Unterbliebene Einladung zum Vorstellungsgespräch einer schwerbehinderten Stellenbewerberin als unmittelbare Diskriminierung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • VG Freiburg, 10.05.2011 - 5 K 989/10

    Rechtsmissbrauch bei Vielzahl von Klagen wegen Entschädigung aufgrund

    Mit dieser Entscheidung setzt sich die Kammer wohl nicht in Widerspruch zur jüngsten einschlägigen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, soweit diese bekannt geworden ist (Urt. v. 03.03.2011 - 5 C 15.10 und 16.10 -, vgl. die entsprechende Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts; die vollständigen Gründe liegen noch nicht vor).
  • VG Stuttgart, 17.09.2013 - 3 K 1995/13

    Entschädigung wegen Diskriminierung als Schwerbehinderter

    Für diesen verfahrensrechtlichen Anspruch gelten deshalb andere Kriterien als für die Bestenauslese nach § 33 Abs. 2 GG (vgl. BVerwG, Urteile vom 03.03.2011 - 5 C 15.10 und 5 C 16.10 - BAG, Urteil vom 21.07.2009 - 9 AZR 431/08 -).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 09.11.2011 - 2 M 163/11

    Bekanntgabe der Beförderungsauswahlentscheidung vor vorbehaltener Beteiligung des

    Der Dienstherr kann den Kreis der Bewerber aufgrund der ihm zustehenden Organisations- und Personalhoheit einschränken, indem er mit der Stellenausschreibung ein Anforderungsprofil festlegt, durch das Mindestanforderungen an die Bewerber gestellt werden (vgl. BVerfG, Beschl. v. 11. November 1999 - 2 BvR 1992/99 -, zit. nach juris Rn. 6; BVerwG, Urt. v. 3. März 2011 - 5 C 15.10 -, zit. nach juris Rn. 14 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht