Rechtsprechung
   BVerwG, 03.07.2014 - 9 B 12.14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,19596
BVerwG, 03.07.2014 - 9 B 12.14 (https://dejure.org/2014,19596)
BVerwG, Entscheidung vom 03.07.2014 - 9 B 12.14 (https://dejure.org/2014,19596)
BVerwG, Entscheidung vom 03. Juli 2014 - 9 B 12.14 (https://dejure.org/2014,19596)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19596) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Durchführung eines Ortstermins bzgl. Bestimmung der Zugehörigkeit eines Grundstücks zum Außenbereich oder Innenbereich (hier: Lärmschutzanlage)

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BVerwG, 24.08.2015 - 9 B 34.15

    Ermittlung der Erschließung eines Baugrundstückes

    Die Durchführung einer Ortsbesichtigung ist daher dann nicht notwendig, wenn für das Gericht aufgrund von Kartenmaterial, Fotos, Luftbildern oder auch von Schilderungen ortskundiger Verfahrensbeteiligter eine hinreichend sichere Beurteilungsgrundlage existiert (BVerwG, Urteil vom 14. November 1991 - 4 C 1.91 - Buchholz 310 § 86 Abs. 1 VwGO Nr. 236 S. 64 f.; Beschlüsse vom 3. Dezember 2008 - 4 BN 26.08 - BauR 2009, 617 Rn. 3 und vom 3. Juli 2014 - 9 B 12.14 - juris Rn. 3 jeweils m.w.N).
  • VG Düsseldorf, 22.08.2016 - 12 K 1786/15

    Verpflichtung eines Grundstückseigentümers zur Zahlung eines

    Das Bundesverwaltungsgericht wies mit Beschlüssen vom 3. Juli 2014 die Beschwerden der Beklagten gegen die Nichtzulassung der Revision zurück (- 9 B 11/14 - und - 9 B 12/14 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht