Rechtsprechung
   BVerwG, 07.05.2019 - 2 A 15.17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,22329
BVerwG, 07.05.2019 - 2 A 15.17 (https://dejure.org/2019,22329)
BVerwG, Entscheidung vom 07.05.2019 - 2 A 15.17 (https://dejure.org/2019,22329)
BVerwG, Entscheidung vom 07. Mai 2019 - 2 A 15.17 (https://dejure.org/2019,22329)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,22329) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • doev.de PDF

    Anforderungen an die Erstellung von Probezeitbeurteilungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beamter; Probebeamter; Probezeit; dienstliche Beurteilung; Probezeitbeurteilung; Rechtsschutzinteresse; Beurteiler; Zuständigkeit; Verkürzung der Probezeit; vorläufiges Dienstzeugnis; Beurteilungszeitraum; Beurteilungsmaßstab; Bewährung; Regelbeurteilung

  • rechtsportal.de

    Bewirken des Unterbleibens der spätestens nach der Hälfte der Probezeit vorgesehenen dienstlichen Beurteilung eines Probebeamten hinsichtlich Rechtsfehlerhaftigkeit nachfolgender Probezeitbeurteilungen; Verkürzung der Probezeit und Erteilung eines positiven ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2019, 912
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.09.2019 - 6 B 539/19

    Entlassung eines Polizeikommissars aus dem Beamtenverhältnis auf Probe; Zweifel

    vgl. BVerwG, Urteil vom 7. Mai 2019 - 2 A 15.17 -, IÖD 2019, 194 = juris Rn. 53 ff.; OVG NRW, Beschlüsse vom 13. Dezember 2018 - 6 B 1302/18 -, juris Rn. 9, und vom 18. Juli 2017 - 6 B 285/17 -, juris Rn. 5, mit weiteren Nachweisen.
  • VG Stuttgart, 20.08.2019 - 2 K 16559/17

    Ankreuzverfahren; Begründung Gesamturteil; Dienstliche Regelbeurteilung;

    Soweit der Dienstherr - wie hier - Richtlinien für die Abgabe dienstlicher Beurteilungen erlassen hat, ist vom Gericht auch zu prüfen, ob die Richtlinien eingehalten sind und ob sie mit den gesetzlichen Regelungen in Einklang stehen (BVerwG, Urt. v. 07.05.2019 - 2 A 15.17 - juris; VGH Bad.-Württ., Urt. v. 15.06.2016 - 4 S 126/15 - juris).
  • VGH Bayern, 13.09.2019 - 3 CE 19.866

    Fehlerhafte Anlassbeurteilung

    Bei Nichtnachholbarkeit einer solchen dienstlichen Beurteilung wären im Übrigen andernfalls nachfolgende rechtmäßige dienstliche Beurteilungen gar nicht mehr möglich (vgl. BVerwG, U.v. 7.5.2019 - 2 A 15.17 - juris Rn. 38 zur "Halbzeit-Beurteilung" nach § 28 Abs. 4 BLV).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht