Rechtsprechung
   BVerwG, 07.08.1997 - 3 C 39.96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,7741
BVerwG, 07.08.1997 - 3 C 39.96 (https://dejure.org/1997,7741)
BVerwG, Entscheidung vom 07.08.1997 - 3 C 39.96 (https://dejure.org/1997,7741)
BVerwG, Entscheidung vom 07. August 1997 - 3 C 39.96 (https://dejure.org/1997,7741)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,7741) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Rechtsstaatswidrigkeit der Zwangsaussiedlung - Vererblichkeit von Bodenreformeigentum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Schwerin, 19.04.2000 - 1 A 1574/99

    Anfechtung eines Rehabilitierungsbescheides nach dem Verwaltungsrechtlichen

    Dieser lediglich in den Gründen des angegriffenen Rehabilitierungsbescheids dargelegten, der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts entgegenstehenden Rechtsauffassung (vgl. insoweit u.a. Urt. v. 7.8.1997 - 3 C 39/96 -, VIZ 1998, 343 f.) kommt keine Bindungswirkung zu.
  • KG, 15.09.1998 - 1 W 4743/97

    Fortwirkende ordre-public-widrigkeit von Enteignungen zum Zweck des Mauerbaues

    Insbesondere ist auch die auf das Regelungssystem des Einigungsvertrages gestützte heutige Rechtsprechung zur Wirksamkeit von DDR-Enteignungen nach dem Verteidigungsgesetz (vgl. etwa KG, 24. ZS, VIZ 1992, 321 und KG, 27. ZS, ZOV 1998, 134; siehe auch BVerwG, VIZ 1998, 343 und 344) nicht maßgebend.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht