Rechtsprechung
   BVerwG, 09.04.1959 - II C 62.56   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1959,1343
BVerwG, 09.04.1959 - II C 62.56 (https://dejure.org/1959,1343)
BVerwG, Entscheidung vom 09.04.1959 - II C 62.56 (https://dejure.org/1959,1343)
BVerwG, Entscheidung vom 09. April 1959 - II C 62.56 (https://dejure.org/1959,1343)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1959,1343) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Zustimmung zur Kündigung eines Landesangestellten zum Zwecke der Herabgruppierung - Fortgeltung der Tarifordnung A für Angestellte im öffentlichen Dienst als Bundesrecht - Zustimmung zur Kündigung eines Angestellten im öffentlichen Dienst bei Auflösung der Dienststelle - ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 1959, 568
  • MDR 1959, 684
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerwG, 04.12.1959 - VI C 455.56

    Anwendung von § 9 Gesetz zu Art. 131 GG (G 131) auf unter die Vorschrift des § 62

    Die Rüge wesentlicher Verfahrensmängel aber kann sich nur auf das gerichtliche Verfahren beziehen (ständige Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, u.a. Urteile vom 13. Mai 1959 - BVerwG VI C 202.56 - und vom 9. April 1959 - BVerwG II C 62.56 - mit weiteren Nachweisen).
  • BVerwG, 23.01.1974 - VIII C 120.73

    Voraussetzungen für die Zulassung einer Revision - Anforderungen an die Darlegung

    Die allein zur Zulässigkeit der Revision führende Rüge wesentlicher Verfahrensmängel kann sich aber nur auf das gerichtliche Verfahren beziehen (ständige Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, u.a. BVerwGE 10, 37 [43]; Urteile vom 13. Mai 1959 - BVerwG VI C 202.56 - vom 9. April 1959 - BVerwG II C 62.56 - und vom 13. März 1962 - BVerwG I C 158.60 - [Buchholz 310 § 60 VwGO Nr. 17]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht