Rechtsprechung
   BVerwG, 11.04.2005 - 4 BN 10.05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,19944
BVerwG, 11.04.2005 - 4 BN 10.05 (https://dejure.org/2005,19944)
BVerwG, Entscheidung vom 11.04.2005 - 4 BN 10.05 (https://dejure.org/2005,19944)
BVerwG, Entscheidung vom 11. April 2005 - 4 BN 10.05 (https://dejure.org/2005,19944)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,19944) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VGH Hessen, 17.06.2009 - 6 A 630/08

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von

    Die Beschwerde der Beigeladenen gegen die Nichtzulassung der Revision in dem vorgenannten Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs wies das Bundesverwaltungsgericht mit Beschluss vom 11. April 2005 - BVerwG 4 BN 10.05 - zurück.
  • BVerwG, 12.05.2005 - 4 BN 23.05

    Angriff der rechtlichen Würdigung des Gerichts als fehlerhaft im Gewand einer

    Die den Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts vom 11. April 2005 - BVerwG 4 BN 10.05 - betreffende Anhörungsrüge der Antragsgegnerin wird zurückgewiesen.

    Der Senat hat sich in seinem Beschluss vom 11. April 2005 - BVerwG 4 BN 10.05 - mit der gebotenen Kürze (vgl. § 133 Abs. 5 Satz 2 VwGO) mit den seinerzeit von der Antragsgegnerin erhobenen Zulassungsrügen auseinander gesetzt und sie für nicht durchgreifend erachtet.

    Mehr als die bloße Behauptung, dass die von der Antragsgegnerin als fehlerhaft angesehenen Erwägungen in dem Beschluss vom 11. April 2005 - BVerwG 4 BN 10.05 - zugleich einen Verstoß gegen das objektive Willkürverbot aus Art. 3 Abs. 1 GG darstellen, lässt sich dem Schriftsatz vom 3. Mai 2005 nicht entnehmen.

  • VG Gießen, 04.07.2007 - 8 E 2538/05

    Konzentration von Windenergieanlagen im Außenbereich und entgegenstehender

    Die Beschwerde der Beigeladenen gegen die Nichtzulassung der Revision hiergegen wurde durch Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts vom 11.04.2005 - 4 BN 10.05 - zurückgewiesen.

    Die hiergegen von der Beigeladenen erhobene Nichtzulassungsbeschwerde habe das Bundesverwaltungsgericht mit Beschluss vom 11.04.2005 - 4 BN 10.05 - zurückgewiesen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.07.2013 - 10 D 74/11

    Rechtswirksamkeit eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans zur Schaffung der

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 11. April 2005 - 4 BN 10.05 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht