Rechtsprechung
   BVerwG, 13.06.1996 - 3 C 36.94   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Jurion

    Voraussetzungen der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Rettungsassistent" - Örtlich Zuständige Behörde für den Antrag auf Erteilung der Erlaubnis - "Beauftragte Organisationen" im Sinne des Rettungsassistentengesetz (RettAssG) - Anrechungsfähige Beschäftigungszeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 3 Abs. 1; RettAssG § 13 Abs. 1
    Berufsrecht: Voraussetzungen für eine Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Rettungsassistent"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OVG Thüringen, 24.11.2015 - 2 KO 131/13  

    Beförderung von Patienten durch Fahrdienst eines Rehabilitationszentrums

    Nach der Neufassung der Vorschrift zum 1. Januar 2013 kommt es allein hierauf an; eine implizite Begrenzung auf Gefälligkeitsfahrten enthält die Vorschrift nicht (so aber noch NdsOVG, Beschl. v. 30. November 1995, 7 M 6279/95, GewArch 1996, 108 = NdsVBl. 1996, 134 = NVwZ-RR 1996, 37, Ziff. 9 in juris; VG Lüneburg, Urt. v. 27. November 1996, 5 A 37/96, GewArch 1997, 250 = NdsVBl. 1997, 286, Ziff. 14 in juris).
  • VG Arnsberg, 11.09.2003 - 7 K 5119/02  

    Straßenverkehrsrecht: Beförderung von Pflegebedürftigen als Personenbeförderung

    vgl. Bundesverwaltungsgericht, Beschluss vom 18. Februar 1993 - 7 B 16.93 -, in: Buchholz, Sammel- und Nachschlagewerk, 442.01 zu § 1 PBefG Nr. 2; Oberverwaltungsgericht Lüneburg, Beschluss vom 30. November 1995 - 7 M 6279/95 - Verwaltungsgericht Lüneburg, Urteil vom 27. November 1996 - 5 A 37/96 -, in GewArch 1997, S. 250 (250); Bidinger, aaO., B § 1 Rdnr. 35.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.07.2013 - 13 E 588/13  

    Örtliche Zuständigkeit einer Behörde für die Erteilung der Erlaubnis zum Führen

    vgl. BVerwG, Urteil vom 13. Juni 1996 - 3 C 36.94 -, GewArch 1997, 520 = juris, Rn. 21 bis 24.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht