Rechtsprechung
   BVerwG, 13.12.2018 - 2 A 5.18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,52466
BVerwG, 13.12.2018 - 2 A 5.18 (https://dejure.org/2018,52466)
BVerwG, Entscheidung vom 13.12.2018 - 2 A 5.18 (https://dejure.org/2018,52466)
BVerwG, Entscheidung vom 13. Dezember 2018 - 2 A 5.18 (https://dejure.org/2018,52466)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,52466) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Bundesverwaltungsgericht

    GG Art. 19 Abs. 4, Art. 33 Abs. 2
    Klage auf Aufhebung einer Beförderung | Auswahlentscheidung; Beamter; Beförderung; Beförderungsamt; Bewährung; Dienstposten; Stellenausschreibung; Transparenz; Vorwirkung; einaktiges Verfahren; laufbahnrechtliche Bewährung

  • rechtsprechung-im-internet.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 19 Abs. 4 ; GG Art. 33 Abs. 2
    Beamter; Dienstposten; Beförderung; einaktiges Verfahren; Vorwirkung; Beförderungsamt; Auswahlentscheidung; Transparenz; Stellenausschreibung; laufbahnrechtliche Bewährung; Bewährung

  • rechtsportal.de

    Verknüpfung der Vergabe eines höherwertigen Dienstpostens und der Vergabe des entsprechenden Beförderungsamtes miteinander durch den Dienstherrn; Nachfolgen der Dienstpostenvergabe im Falle der Bewährung des ausgewählten Bewerbers ohne weitere Auswahlentscheidung durch die Beförderung; Erfordernis eines engen zeitlichen Zusammenhangs zwischen der Auswahlentscheidung über die Vergabe des Dienstpostens und der Beförderung; Transparenz der Verknüpfung

  • datenbank.nwb.de



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BVerwG, 13.12.2018 - 2 A 2.18

    Klage auf Rückgängigmachung einer Dienstpostenvergabe nach Beförderung des

    Außerdem hat der Kläger am 26. Juli 2018 Klage erhoben auf Aufhebung der Ernennung des Beigeladenen und Neuentscheidung über die Beförderung (2 A 5.18 ) und zugleich einen Antrag auf Gewährung einstweiligen Rechtsschutzes bezüglich der Dienstpostenbesetzung und einer drohenden Beförderung gestellt (2 VR 2.18 ).

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachstands wird auf das Senatsurteil vom heutigen Tag in dem zwischen den Beteiligten dieses Verfahrens ergangenen Urteil im Verfahren 2 A 5.18 Bezug genommen.

    Die Klage gegen die Ernennung des Beigeladenen ist erfolglos geblieben (vgl. das Senatsurteil vom heutigen Tag im Verfahren 2 A 5.18 ).

    Denn die Auswahlentscheidung über die Dienstpostenvergabe hat den Bewerbungsverfahrensanspruch des Klägers aus Art. 33 Abs. 2 GG nicht verletzt (vgl. das Senatsurteil vom heutigen Tag im Verfahren 2 A 5.18 Rn. 51):.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht