Rechtsprechung
   BVerwG, 15.10.1997 - 11 PKH 11.97, 11 PKH 12.97, 11 PKH 13.97, 11 PKH 14.97, 11 PKH 15.97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1997,9898
BVerwG, 15.10.1997 - 11 PKH 11.97, 11 PKH 12.97, 11 PKH 13.97, 11 PKH 14.97, 11 PKH 15.97 (https://dejure.org/1997,9898)
BVerwG, Entscheidung vom 15.10.1997 - 11 PKH 11.97, 11 PKH 12.97, 11 PKH 13.97, 11 PKH 14.97, 11 PKH 15.97 (https://dejure.org/1997,9898)
BVerwG, Entscheidung vom 15. Januar 1997 - 11 PKH 11.97, 11 PKH 12.97, 11 PKH 13.97, 11 PKH 14.97, 11 PKH 15.97 (https://dejure.org/1997,9898)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,9898) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Gewährung von Prozeßkostenhilfe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verwaltungsprozeßrecht - Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Antrag auf Prozesskostenhilfe, Jahresfrist des § 60 Abs. 3 VwGO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerfG, 07.02.2000 - 2 BvR 106/00

    Versagung von Prozesskostenhilfe mangels fristgemäßer Vorlage der Erklärung über

    Dazu gehört auch, dass er entsprechend § 117 Abs. 2, 4 ZPO die Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse auf vorgeschriebenem Vordruck innerhalb der Beschwerdefrist einreicht (vgl. zur entsprechenden Rechtspraxis in der Fachgerichtsbarkeit BVerwG, Beschluss vom 15. Oktober 1997 - 11 PKH 11/97 u.a. -, JURIS, unter Verweis auf BVerwG, Beschluss vom 30. April 1980 - BVerwG 3 B 55.79 -, Buchholz 310 § 166 VwGO Nr. 17; BGH, Beschluss vom 27. November 1996 - XII ZB 94/96 -, NJW 1997, S. 1078; BGH, Beschluss vom 13. Januar 1993 - XII ZA 21/92 -, NJW-RR 1993, S. 451; BGH, Beschluss vom 15. Mai 1990 - XI ZB 1/90 -, NJW-RR 1990, S. 1212).
  • BVerwG, 08.03.2016 - 6 PKH 3.16

    Exmatrikulation eines Studenten wegen Nichtzahlung des Semesterbeitrags

    Dazu hätte gehört, dass er seinem Gesuch die nach § 166 Abs. 1 Satz 1 VwGO in Verbindung mit § 117 Abs. 2 Satz 1 ZPO vorgeschriebene Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse nebst den entsprechenden Belegen beifügt (BVerwG, Beschluss vom 15. Oktober 1997 - 11 PKH 11.97 - juris Rn. 3; ferner für die Verfassungsbeschwerde: BVerfG, Kammerbeschluss vom 7. Februar 2000 - 2 BvR 106/00 - NJW 2000, 3344; für die Berufungsfrist: BGH, Beschluss vom 27. November 1996 - XII ZB 84/96 - NJW 1997, 1078).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.01.2004 - 13 B 97/04

    Verpflichtung zur Vorlage eines ordnungsgemäßen Prozesskostenhilfeantrags

    vgl. BVerfG, Beschluss der 3. Kammer des Ersten Senats vom 14. Oktober 2003 - 1 BvR 908/03 - BVerwG, Beschlüsse vom 15. Oktober 1997 - 11 PKH 11/97 - und vom 24. Juni 1997 - 9 B 381.97 - VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 13. Februar 2002 - 7 S 887/01 -, NVwZ-RR 2002, 788; Hess. VGH, Beschlüsse vom 6. April 2001 - 3 UZ 450/01.A -, NVwZ-RR 2001, 806 und vom 6. November 2002 - 4 TP 1484/02 u. a. -, NVwZ-RR 2003, 390; OVG Hamburg, Beschluss vom 6. Oktober 1999 - 4 Bf 46/99 -, NVwZ-RR 2000, 548; OVG NRW, Beschlüsse vom 14. März 2001 - 12 B 1962/00 - NVwZ-RR 2001, 612.
  • VG Kassel, 11.08.2016 - 1 K 367/16

    Doppelte Jahresfrist bei Sachleistungsbeihilfe

    Wird ein isolierter Prozesskostenhilfeantrag gestellt, so muss dieser innerhalb der Klagefrist des § 74 Abs. 1 VwGO unter Vorlage aller Unterlagen, namentlich der vollständig ausgefüllten Formularerklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers und der dazugehörigen Belege (§ 117 ZPO), eingegangen sein (vgl. BVerwG, Beschluss vom 15. Oktober 1997 - 11 PKH 11/97 -, juris Rn. 3; OVG Greifswald, Beschluss vom 24. November 2004 - 1 O 353/04 -, juris Rn. 21 m.w.N).
  • VG Greifswald, 08.04.2016 - 3 A 103/14

    Anforderungen an den isolierten Antrag auf Prozesskostenhilfe

    Dies setzt aber voraus, dass der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe innerhalb der Frist unter Vorlage aller Unterlagen, namentlich der vollständig ausgefüllten Formularerklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers und der dazugehörigen Belege (§ 117 ZPO), ordnungsgemäß gestellt worden ist (vgl. BVerwG, Beschluss vom 15. Oktober 1997 - 11 PKH 11/97 -, juris Rn. 3; OVG Greifswald, Beschluss vom 24. November 2004 - 1 O 353/04 -, juris Rn. 21 m.w.N.; Bier, in: Schoch/Schneider/Bier, VwGO, Stand März 2008, § 60, Rn. 35).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht